Da es immer wieder zu Unklarheiten bei der Authentifizierung über Kerberos und der notwendigen Konfiguration gib,t hier der Verweis auf ein Dokument, dass die erforderliche Konfiguration in Bezug auf das Setzen von Service Principal Names (SPN), Delegation usw. im Detail mit den verschiedenen SQL Providern beschreibt.http://download.microsoft.com/download/B/E/1/BE1AABB3-6ED8-4C3C-AF91-448AB733B1AF/KerberosConstrainedDelegation.docx