Hallo zusammen,

hier alles zum Thema „SCCM-Antivirus Scan- und Ausschlusskriterien“.

  • Ausschlusskriterien für den Site Server

Programm 
Dienste
Prozess

Dateiname
Dateiendung

Default
Verzeichnis

Beschreibung

System Center Configuration Manager 2007 SP2 / R2 / R3 install.map <DL>:\

Program Files (x86)\Microsoft Configuration Manager

(Ausschluss der Datei oder des Dateitypen)
Steuerungsdatei

*.msg
*.que
*.xml
<DL>:\

Program Files (x86)\Microsoft Configuration Manager

(Ausschluss von allen Dateitypen)
Für den Management Point und Collection Erweiterungen.

*.adc, *.box,

*.ccr, *.cfg,

*.cmn, *.ct0,

*.ct1, *.ct2,

*.dat, *.dc,

*.ddr, *.i*,

*.ins, *.ist,

*.job, *.lkp,

*.lo_, *.log,

*.mif, *.mof,

*.nal, *.ncf,

*.nhm, *.ofn,

*.ofr, *.p*,

*.pcf, *.pck,

*.pdf, *.pkg,

*.pkn, *.rpl,

*.rpt, *.sca,

*.scd, *.scu,

*.sha, *.sic,

*.sid, *.srq,

*.srs, *.ssu,

*.svf, *.tmp,

*.udc
<DL>:\Program Files (x86)\Microsoft Configuration Manager\inboxes

(Ausschluss aller Dateitypen oder Unterordner)
Site Server Inboxen
SMS_EXECUTIVE
smsexec.exe
*.log
<DL>:\Program Files (x86)\Microsoft Configuration Manager\Logs

(Ausschluss aller Unterordner)
SCCM LOGs

*.* <DL>:\SMSPKG

(Ausschluss aller Unterordner)
Distribution Manager in diesem Ordner liegt eine komprimierte Kopie einer Paketdatei.

*.* <DL>:\SMSPKGSIG

(Ausschluss aller Unterordner)

Der Site Server und DP haben den gleichen Ordner. Wird z.B. genutzt für den Download von Microsoft Remote Differential Compression. Der SMSSIG$ Ordner wird für die Paketsignatur genutzt.


*.* <DL>:\SMSSIG$ Siehe obere Spalte.

*.tmp <DL>:\

(Normalerweise das gleiche Laufwerk, wie für den SMSPKG Ordner)
Distribution Manager - komprimierte Kopie einer Paketdatei.
System Center Configuration
Manager Client
*.* <DL>:\

Windows\system32\CCM\Cache

Windows\SysWOW64\CCM\Cache

(Ausschluss aller Unterordner)
Client Cache Ordner
WSUSScan *.* <DL>:\Windows\SoftwareDistribution\ScanFile

(Ausschluss aller Unterordner)
Bitte hier die richtig Methode des AV Herstellers hinterlegen.
SQL Server 20xx *.mdf

<DL>:\Microsoft SQL Server\MSSQL10.SCCM\MSSQL\DATA

(Ausschluss aller Dateitypen oder Unterordner)
SQL DBs
SQL Server 20xx *.ldf <DL>:\Microsoft SQL Server\MSSQL10.SCCM\MSSQL\Log

(Ausschluss aller Dateitypen oder Unterordner)
SQL LOGs

  • Ausschlusskriterien für den PXE / DP Server

Programm 
Dienste
Prozess

Dateiname
Dateiendung

Default
Verzeichnis

Beschreibung

Windows Deployment
Services
*.* <DL>:\RemoteInstall

(Ausschluss aller Unterordner)
WDS
*.* <DL>:\SMS

(Ausschluss aller Unterordner)
PXE / DP
SMS_EXECUTIVE
smsexec.exe
*.log <DL>:\SMS\Logs

(Ausschluss aller Unterordner)
PXE LOGs
*.* <DL>:\SC0_DP1

SMSPKG

(Ausschluss aller Unterordner)
Distribution Share in diesem Ordner liegt die Paketdateien.
*.* <DL>:\SMSSIG$

SC0_DP1$

SMSPXEIMAGES$

SMSSTAGE

(Ausschluss aller Unterordner)
Der SMSSIG$ Ordner wird für die Paketsignatur genutzt.

*.tmp <DL>:\
(Normalerweise das gleiche Laufwerk, wie für den
SMSPKG Ordner)
Distribution Manager - komprimierte Kopie einer Paketdatei.
System Center Configuration
Manager Client
*.* <DL>:\

Windows\system32\CCM\Cache

Windows\SysWOW64\CCM\Cache

(Ausschluss aller Unterordner)
Client Cache Ordner
WSUSScan *.* <DL>:\Windows

\SoftwareDistribution\ScanFile

(Ausschluss aller Unterordner)
Bitte hier die richtig Methode des AV Herstellers hinterlegen.

Viele Grüße

Christian Hilber