Minesweeper? Ja, ich meine das (gefühlt) etwas angegraute Spiel, in dem Bomben markiert werden müssen und die Felder drum rum die Anzahl der angrenzenden Bomben darstellen.

Bis Windows XP war es noch kostenlos mit bei Windows dabei (sofern es der Admin zugelassen hat! Winking smile ) und danach geriet es leider – und zu unrecht – in Vergessenheit.

Mit den neuen Windows Store Apps erlebt es ein Revival und das mit wirklich süchtig machenden Neuerungen:

  • Abenteuer / Adventure Modus
  • Tägliche Herausforderungen

Insb. der Abenteuer Modus hat es mir angetan, denn dort wird das ursprüngliche Spielkonzept verbunden mit einer Art Story in Form von Boulderdash oder Digger.
Natürlich muss man auch hier (Erd-)Felder Freiräumen und Bomben / Fallen markieren und/oder entschärfen. Dazu kommt, dass mittels Bogen die bösen Gegner (Fledermäuse, Skelette, …) beseitigt werden müssen um an all das schöne Gold zu kommen, welches sich unter den freien Feldern verstecken kann.

image

Sehr nett gemacht und immer wieder kurzweilig.

 

Neu sind außerdem die täglichen Herausforderungen bei denen unterschiedliche Aufgaben gestellt werden – z.B.: finde einen Schatz, der komplett von Mienen umgeben ist oder Löse das Rätsel unter x:yz Minuten. Für das Meistern dieser Aufgaben erhält man dann Punkte, die ab einer bestimmten Punktmenge durch Abzeichen belohnt werden:

image

Grade auch diese Belohnungen und das Sammeln der Punkte bringt ordentlich Schwung in das alte, aber gute Spielkonzept!

Da die App kostenlos ist – finanziert durch in-app-Werbung – kann sich jeder Windows 8 Nutzer die aufgefrischte Minesweeper App installieren und testen! Natürlich auch Touch geeignet!

 

 

Bis zum nächsten Post!

 

-Stephanus