Klar, jeder von uns sucht häufig – sei es in Bing oder im Startmenü von Windows.

Doch oftmals finden die Dienste mit einfachen Suchbegriffen nicht das Richtige oder viel zu viel was zwar auf den Suchbegriff passt, aber eigentlich nicht auf das nach dem eigentlich gesucht wurde.

D.h. durch die stetig steigende Menge an Informationen und Daten in unserem Umfeld wird es auch immer schwieriger schnell das richtige oder beste Ergebnis bei einer Suche zu bekommen.

Der Ausweg aus diesem Problem stellen intelligentere Systeme und/oder bessere Suchbegriffe dar. 

Doch wie soll ich nach einer Email suchen, die z.B. auf jeden Fall “Test” und “Bericht” enthält, aber keine konkreteren Angaben aus dem Kopf her möglich sind? [Das mag bei dem ein oder anderen vielleicht zu einem guten Ergebnis führen, aber z.B. bei einer Computer Zeitrschrift, die viele Testberichte erstellt eher zu einer Flut an Ergebnissen.]

Da die Systeme zwar sukzessiv angepasst und verbessert werden, dies aber für den normalen Anwender normalerweise nicht vorhersagbar ist, müssen wir also nicht nur auf intelligentere Systeme hoffen, sondern die vorhandenen besser nutzen und unsere Suchbegriffe/phrasen verbessern.

Bei Windows Systemen kommt i.d.R. die “Windows Search” (WS) zum Einsatz. Diese verwendet die “Advanced Query Syntax” (AQS) mit der es möglich ist insb. die “Meta” Bereiche einer Suche zu integrieren.

Das heißt, dass ein Datum, ein Datenstore, Dateitypen, Daten, etc. in die Suche miteinbezogen werden können.

Schwer ist das nicht, allerdings muss man sich dafür verschiedene Keywords merken. Da dies nicht von heute auf morgen funktionieren wird und es daher sinnvoll ist eine Nachschlageseite zu haben gibt es diese auf der MSDN:

Advanced Query Syntax (MSDN)

Übrigens, dem geneigten Leser der o.g. Seite ist dies sicher sofort aufgefallen: diese Suchmöglichkeiten können auch in Outlook genutzt werden!

In Bing wird die AQS nicht verwendet, hier stehen weniger Möglichkeiten bereit, die aber trotzdem sinnvoll und mit großem Erfolg eingesetzt werden können:

Erweiterte Suchstichwörter oder Bing Advanced Operator Reference,
Erweiterte Suchoptionen
Effektive Suchabfragen
Verwenden der erweiterten Suche

Diese Seite einfach als Favorit speichern und schön könnt ihr immer schnell auf die Links mit den entsprechenden Erklärungen zugreifen und schneller finden als jemals zuvor!

Außerdem ist folgender Blogpost dies bezüglich interessant zu lesen: Designing search for the Start screen

The Earth moves at different speeds depending on who you are.

Bis zum nächsten Post

 

Stephanus