Steffen über SQL Server und Business Intelligence

Steffen Krause - Microsoft Technical Evangelist

SQL Server 2008 RTM

SQL Server 2008 RTM

  • Comments 2
  • Likes

Kaum ist man mal ein paar Tage nicht da schon überschlagen sich die Ereignisse.

Wie sicherlich alle Interessierten bereits wissen ist SQL Server 2008 fertig. Die wichtigsten Downloads:

Auf den Subscriber Downloads von TechNet und MSDN sind die Vollversionen für Entwicklungs- bzw. Evaluierungszwecke und die zugehörigen Product Keys verfügbar.

Einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen gibt es hier, die Links auf meine Blog-Einträge und Webcasts hier

Wer auf demselben Rechner Visual Studio 2008 installiert hat der muss vor der Installation von SQL Server 2008 das Service Pack 1 von Visual Studio installieren:

Ein Sonderfall ist Visual Studio Team System 2008 Database Edition. Um damit SQL Server 2008 Projekte erstellen zu können ist die GDR-Version erforderlich. Diese gibt es derzeit nur als CTP-Version (sprich: noch nicht final). Die finale Version ist für Oktober 2008 geplant (Quelle). Die aktuelle CTP-Version funktioniert aber mit der finalen Version von Visual Studio 2008 SP1 (Quelle):

Upgrade von Vorversionen von SQL Server 2008

Wer Vorversionen von SQL Server 2008 (CTP, RC0) installiert hat, der sollte so vorgehen:

  • Sicherung aller noch benötigten Datenbanken, Projekte, Reports 
  • Deinstallation von SQL Server 2008 über Systemsteuerung->Software bzw. Programme und Funktionen (einmal pro installierter Instanz)
  • Deinstallation aller nicht automatisch mit deinstallierten Komponenten von SQL Server 2008 (alles was in Systemsteuerung->Software "SQL Server 2008" im Namen hat). Sollte es bei den Beispieldatenbanken zu Fehlern kommen so kann man diese Datenbanken später manuell löschen.
  • Reboot
  • Installation von Visual Studio 2008 SP1 (soweit Visual Studio installiert ist)
  • Reboot, falls die SP1-Installation dazu auffordert
  • Installation von SQL Server 2008
  • Beispieldatenbanken und Projekte, soweit benötigt, von Codeplex installieren

Einige raten dazu, nach Schritt 4 die zu SQL Server 2008 gehörigen Verzeichnisse unter c:\Program Files\Microsoft SQL Server und ggf. sogar die zugehörigen Registry-Schlüssel zu löschen. Da man sich durch einen Fehler dabei aber viele Probleme einhandeln kann rate ich nicht dazu.

SharePoint

Für diejenigen, die SharePoint auf SQL Server 2008 betreiben möchten hier zwei Links:

  • Joel Oleson: Gründe für SharePoint auf SQL Server 2008
  • Fabian Moritz:
  • Installation von SharePoint auf Windows Server 2008 mit SQL Server 2008

    Update 17.08.2008: Der offiziellen Support für WSS 3.0 und MOSS 2007 (beide mit SP1!) auf SQL Server 2008 ist jetzt auch da:

    Beide Artikel sind in Englisch, die deutschen Artikel werden später aktualisiert. 

    Gruß,
    Steffen

    Comments
    Your comment has been posted.   Close
    Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
    Leave a Comment