Steffen über SQL Server und Business Intelligence

Steffen Krause - Microsoft Technical Evangelist

Outlook 2007 Performance-Patch veröffentlicht

Outlook 2007 Performance-Patch veröffentlicht

  • Comments 1
  • Likes

Neben Lob für all die schönen neuen Features von Outlook 2007 hörte man immer wieder Kritik an der Performance. Die kam vor allem von Leuten, die Postfächer oder Archive im Gigabyte-Bereich haben (ja, ich gehöre auch dazu). Der jetzt veröffentlichte Patch behebt diese Probleme.

Download

KB-Artikel

Gruß,
Steffen

Comments
  • Naja, hab den Patch schon länger drauf, jedoch so der Überhammer ist der nun auch wieder nicht.

    Ärgerlicher finde ich da noch die elend langsame Performance des HTML Renderers. Ich erhalte täglich mehrere Newsletter in HTML Form - da ist es am besten bemerkbar. Bei jeder Email muss man bis zu zwei Minuten warten, bis der Inhalt angezeigt wird. Dabei werden beide! Prozessoren komplett ausgelastet. Zwar ist es bei Microsoft Newslettern etwas besser, jedoch bemerkbar ist der Effekt trotzdem. Das Phänomen tritt übrigens unabhängig zum PC und Benutzer auf.

    Daher denke ich, dass dies wohl generell für alle Outlook 2007 Benutzer auftreten wird? Hier sollte MS auch ein Performance Update entwickeln. Andere Hersteller können das von Haus aus besser. Da braucht der gleiche Rechner für die gleiche Email max. ein paar Sekunden zum rendern.

    CU, Andreas

    Antwort: Hm, ich kann dazu nur sagen, dass ich noch nie 2 Minuten auf das Rendering einer Mail gewartet habe...

    Gruß,
    Steffen

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment