About SQL Server Team Deutschland

About

About SQL Server Team Deutschland

Ralph Kemperdick (Geschäftsstelle Köln)

Ralph Kemperdick ist seit vielen Jahren bei Microsoft Deutschland für die Systemberatung im Bereich Datenbanken tätig. Er arbeitet gemeinsam mit dem weltweit agierenden SQL Server Customer Advisory Team an den größten Business Intelligence Projekten in Deutschland. Vor seiner Zeit bei Microsoft hat er in Erfahrung in den Bereichen Softwareentwicklung und Marketing gesammelt sowie Softwareentwicklungsprojekte in Telekommunikation, Handel und Industrie geleitet. Seit 1984 beschäftigte er sich schwerpunktmäßig mit Datenbanken und Architekturen. Heute liegt sein Schwerpunkt in den Bereichen Datawarehouse Infrastrukturen, Analytische Applikationen und Data Mining Verfahren. Er versteht sich als Sprachrohr der Microsoft Kunden zu der Datenbank Gruppe die derzeit mit der Entwicklung des SQL Server 2008 Release2/SQL11 beschäftigt ist.


Martin Vach (Geschäftsstelle Köln)

Martin Vach ist seit Juni 2000 als Technologie- und Lösungsberater im Bereich „Technical Sales Datenbanken und Business Intelligence“ bei der Microsoft GmbH Deutschland in der Niederlassung Köln beschäftigt. Seine Themengebiete umfassen relationale und multidimensionale Datenbanken, Datenintegration/ETL, OLAP, Data Warehousing und Data Mining. Ferner die Themengebiete Business Intelligence, Performance Management (BPM und CPM) mit den Bereichen Scorecarding, Dashboarding, Monitoring, Analyse sowie Aspekte der Software Entwicklung, SOA und .NET. Seine Produkt-Schwerpunkte umfassen die Bereiche SQL Server und PerformancePoint Services (PPS) und Office SharePoint Server (MOSS). Darüber hinaus beschäftigt er sich u.a. auch noch mit den Produkten Visual Studio, MapPoint, Visio und Office.

Martin Vach hat nach seinem Informatik-Studium (Nebenfach Betriebswirtschaftslehre) an der Universität Dortmund 15 Jahre lang als Entwicklungsleiter und Systemarchitekt in einem mittelständischen Software-Haus gearbeitet. Er verfügt über vielfältige Erfahrungen aus den Bereichen kommerzielle Software-Entwicklung, Software-Architekturen, Datenbank-Anwendungen und Datenbank-Management.


Markus Thomanek (Geschäftsstelle Hamburg)

Markus Thomanek hat nach seinem Informatikstudium in Hamburg acht Jahre als Mitarbeiter von Microsoft Consulting Services Datenbanken & BI-Projekte bei deutschen Grußkunden realisiert. Seit mehr als einem Jahr berät er als Technologieberater von Microsoft Deutschland, deutsche Konzerne in den Bereichen SQL Server/BusinessIntelligence und war in dieser Funktion unter anderem Sprecher bei deutschen Konferenzen & Fachtagungen.


Oliver Goletz (Geschäftsstelle München)

Oliver Goletz hat nach seinem Studium der Wirtschaftsinformatik in Köln sechs Jahre bei einem Microsoft Gold Partner SQL- und BI-Projekte durchgeführt. Danach arbeitete er anderthalb Jahre als Projektmanager für die Siemens AG in Shanghai und Beijing. Seit 2006 ist er als Technologieberater für Großkunden im Bereich SQL und BI bei Microsoft Deutschland tätig. In dieser Rolle führt er regelmäßig Kundenveranstaltungen, Executive Briefings sowie Deep-Dive SQL-Partnertrainings durch und war in dieser Funktion bereits Sprecher auf zahlreichen Veranstaltungen (SQL Launch, European PASS Conference, sqldays, etc.).


Georg Urban (Geschäftsstelle Berlin)

Georg Urban arbeitet seit Anfang 2009 als Technologieberater im Mittelstand bei Microsoft Deutschland. In seiner Rolle als Sales Solution Professional betreut er für den Bereich „Application Plattform Optimization“ schwerpunktmäßig den SQL Server. Seine Aufgabe ist die Architektur- und Implementierungsberatung von Kunden, die Lösungen auf der Basis von SQL Server einsetzen möchten.

Vor seinem Engagement bei Microsoft arbeitete Georg Urban über zwei Jahrzenten als Berater und Projektleiter in Datenbank- und Business Intelligence- Projekten. Alles begann im letzten Jahrtausend während seines Studiums mit stabilen „Roheisen“-Großrechnern. Daher seine Liebe zu großen Datenmengen. Seine Affäre mit dem SQL Server bahnte sich mit der Version 6.0 an und er hat dieser Software bis heute die Treue gehalten (und wird es auch in Zukunft tun).

In der SQL Server Community ist Georg Urban als aktives Mitglied von PASS „unterwegs“, sowie als Konferenzsprecher und Autor von Fachartikeln und Büchern. Im Herbst 2009 wird sein neues „SQL Server 2008 Entwicklerbuch“ erscheinen.

Um sich von den Bits und Bytes zu erholen, zupft er gerne den Bass in seiner Band (laut!) oder auch mal das Unkraut im Garten seines Landsitzes in der Prignitz (leise!).