Gastbeitrag von Georg Binder, selbständiger IT-Dienstleister und Autor von windowsblog.at.

Viele Webseiten berichten über die Möglichkeit für Studenten für gerade mal 19$ ganze 8 Keys für Windows 7 Professional RTM zu beziehen, indem man sich bei ACM einschreibt und darüber MSDNAA beziehen kann. Jetzt ist es zwar eine gute Sache, wenn man ACM Mitglied ist, aber die Mitgliedschaft war nicht unbedingt so gedacht,…jedenfalls gab’s gestern diese Meldung:

Dear Students,
Due to a large influx of NON-computing (IT) students joining ACM just to get a copy of Windows 7 Final Release, it had to be taken out of the Microsoft Developer Academic Alliance package offered to ACM Student Members. Windows 7 Beta remains among a LOT of other software.
The Developer Academic Alliance is supposed to be JUST FOR COMPUTING-TYPE STUDENTS. Microsoft offers another package, Dream Spark, for those non-computing students.
I encourage you to check out ACM Student Membership for "real" since we really do offer a great bargain — free e-mentoring, free software from other companies, the digital edition to Communications of the ACM, Crossroads Magazine, etc., etc.
Have a look: [
www.acm.org]
Lillian Israel
ACM Director of Membership

imageOk, davon mal abgesehen, der Tipp ist prinzipiell schon richtig, wenn Du Student bist, dann schau mal ob Deine Uni/FH Zugang zu MSDN Academic Alliance bietet. Dann bekommst Du Windows 7 für lau.

Oder es gibt gar Sonderprogramme auf der Uni, wie auf TU Wien (über das Lehrmittelzentrum ab Oktober um ca. 10 EUR). Für die unterpreviligierten Studenten bleibt aber immer noch spezielle “öffentlichere” Angebote anzunehmen, wie z.B. bei Fit for the Future (noch ohne Windows 7) – neben x anderen vergünstigten Geschichten an Original Software heranzukommen, wie z.B. DreamSpark.

Related Posts: