Windows 7

Blog von Microsoft Deutschland

Windows 7 RTM jetzt in TechNet Plus

Windows 7 RTM jetzt in TechNet Plus

  • Comments 6
  • Likes

Die finale Verkaufsversion von Windows 7 steht ab 6. August 09 für alle TechNet Plus- oder MSDN-Nutzer zum Herunterladen zur Verfügung – mehr als zwei Monate vor der offiziellen Veröffentlichung am 22. Oktober 09. Alle Besitzer eines Abonnements können Windows 7 direkt über ihr persönliches Downloadportal herunterladen:

Um allen Sprachanforderungen gerecht zu werden Microsoft veröffentlicht Windows 7 via TechNet Plus- und MSDN Subscriber Images in insgesamt 893 Images in drei Wellen. Für Abonnenten, welche zusätzlich zur Downloadmöglichkeit DVDs zugesandt bekommen, wird Windows 7 in der Novemberlieferung enthalten sein.

  • Erste Veröffentlichungswelle (ab 6. August 2009):
    • Alle Windows 7 Client-Versionen (x86 und x64) in Englisch
    • Alle Language Packs, WAIKs, WDKs, SDKs & Symbols in allen verfügbaren Sprachen
  • Zweite Veröffentlichungswelle (ab 14. August 2009):
    • Windows Server 2008 R2 Standard, Enterprise, Datacenter, Web, Itanium (x64 und ia64) in den Sprachen Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch und Japanisch
    • Alle Windows 7 Client-Versionen (x86 und x64) in den Sprachen Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch und Japanisch
    • Checked Builds in Englisch
  • Dritte Veröffentlichungswelle (ab 21. August 09):
    • Die verbleibenden Versionen von Windows 7 Client und Windows Server 2008 R2 Editions in den folgenden Sprachen: Holländisch, Russisch, Chinesisch (vereinfacht), Brazilianisch, Polnisch, Koreanisch, Traditionelles Chinesisch (Taiwan), Traditionelles Chinesisch (Hong Kong/SAR), Türkisch, Tschechisch, Portugiesisch, Ungarisch, Schwedisch, Dänisch, Norwegisch, Finnisch, Arabisch, Hebräisch, Griechisch, Ukrainisch, Thailändisch, Rumänisch, Litauisch, Slowakisch, Bulgarisch, Estnisch, Kroatisch, Serbisch, Lettisch und Slowenisch.
    • Alle Sprachversionen der Windows 7 Starter Edition

Informationen zum Windows 7 Release Candidate

Windows 7 Release Candidate wird ab 14. Februar 2010 auf das Ablaufen der Lizenz hinweisen, ab 1. März 2010 wird Windows 7 Release Candidate alle zwei Stunden herunterfahren.

Es gibt keine offizielle Upgrademöglichkeit von Windows 7 Beta oder Windows 7 Release Candidate auf Windows 7. Da bestimmte Fehler nur in Zwischenbuild-Upgrade-Szenarien (build-to-build) vorkommen und nicht, wenn man ein Clean-Install der RTM-Version vornimmt oder von Windows Vista ab SP1 das Upgrade durchführt. Deshalb hat sich Microsoft entschlossen, Upgrades auf die RTM von Beta- oder RC-Builds nicht zu supporten. Weitere Informationen dazu hier: http://technet.microsoft.com/en-us/library/dd772579(WS.10).aspx.

Das Engineering Team beschreibt aber auch, was man tun muss, um diesen Block auszuschalten, man verändert dazu im Verzeichnis Sources in der cversion.ini die Minimumversion auf eine Build Nummer kleiner als die installierte. Nach dieser Änderung sollte das Upgrade klappen, egal ob Zwischenbuild, Beta oder RC. Ausdrücklich sei noch mal erwähnt, dass das Engineering Team vom Upgrade abrät, Microsoft derartige Upgrades nicht supported und wenn etwas nicht funktioniert man mit diesem Hack auf sich selbst gestellt ist!

Comments
  • und was ist mit msdnaa? kriegen die auch die ultimate version?

  • Also soweit ich das jetzt recherchiert habe bekommt MSDNAA am 14.08.2009 die Deutsche Win7 und Server2008 R2 Versionen.

    Win 7 wird wohl als Professional oder Enterprise bei MSDNAA veröffentlicht. Ultimate wohl nicht.

    Aber vielleicht weiß dmelanchthon da mehr....

  • Die enterprise version aus der msdnaa unterscheidet sich doch afaik ausschließlich durch die fehlenden Sprachpackete von der ultimate version oder?

    macht doch von daher kaum nen Unterschied....

  • Gute Frage.

    Laut hier: http://www.winvistaside.de/artikel/windows-7-versionen-im-vergleich/

    soll es überhaupt keinen Unterschied geben. Auch nicht mit den sprachpaketen (die waren auch bei Vista enterprise verfügbar)

  • Also nach einem Kurzen Gespräch mit unserem PA für MSDNAA gibt es Win7 nur als Professional

  • Windows 7 (x86 & x64) Professional sowie Windows 7 (x86 & x64) Enterprise (VL Edition for labs) sind nun ebenfalls über MSDN AA und ELMS erhältlich.

    VG, Daniel

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment