Windows 7

Blog von Microsoft Deutschland

Taskbar Preview und Office 2007

Taskbar Preview und Office 2007

  • Comments 1
  • Likes

Gastbeitrag von Georg Binder, selbständiger IT-Dienstleister und Autor von windowsblog.at.

Eine der öfter gestellten Fragen zur Vorschau in der Taskleiste von Vista bzw. Windows 7:

“Warum sieht man manche Office Applikationen in der Taskbar Preview nicht richtig?” (bzw. auch per ALT-TAB oder WIN+TAB nicht)

Nämlich so:

clip_image002

Bei anderen (meistens Outlook, Word) sieht man es:

clip_image004

Die Antwort: nun, wenn ich’s mal kurz beantworten darf… weil Office 2007 das nicht richtig macht. Eine etwas umfassendere Beschreibung lässt sich bei ArsTechnica nachlesen.

Zusätzlich wird in dem Artikel erklärt, was das Dock von Apple deutlich von der Windows 7 Taskbar unterscheidet, auch wenn beide ähnlich aussehen – und der schreibt auch, was an dem Apple Dock nicht so super ist – IMHO ein guter Artikel.

Die schlechte Nachricht

Und wird meinen Informationsstand keinen Patch für 2007 geben – wenn (weil kein Vista/Windows7 Problem), dann müsste der von Office kommen – wohl nicht mehr für die alten Applikationen.

Die gute Nachricht

Sogar in der TechPreview von Office 2010 funktioniert das bestens :)

image

Weiß schon, das ist jetzt keine Lösung, aber “that’s the way it is”. Danke an cmoser für diesen Artikeltipp.

Comments
  • <p>Der Artikel bei ArsTechnica beschreibt auch gl&#252;cklicherweise die Vorteile des Docks ;-) Ich selbst habe in den letzten Jahren Windows hassen gelernt, eben wegen der Taskbar. Das neue Konzept gef&#228;llt mir sehr gut, ich arbeite mittlerweile wieder freiwillig gelegentlich unter Windows, seit ich die Windows 7 Beta getestet habe. Beide Konzepte finde ich auf ihre Art und Weise spitze. So zum Beispiel die Hover-Vorschau der Tabs bei Windows 7. Ich werde erst mal bei meinem geliebten Mac OS bleiben, aber Windows 7 zeigt eindeutig, dass Microsoft doch noch zu etwas vern&#252;nftigem in der Lage ist. Wenigstens, was Betriebssysteme angeht. Schade nur, dass die ganzen &quot;alten Windows-Hasen&quot; wie eh und je neue Konzepte verteufeln. Aber ich tue mein bestes, um es ihnen auszutreiben ;-) Irgendwie scheint man als Mac-User automatisch neuen Konzepten gegen&#252;ber offener zu sein. Ist wenigstens in meinem Umfeld so...</p>

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment