Gastbeitrag von Ralf Schnell, Technical Evangelist in der Developer Platform & Strategy Group und zuständig für Windows Server 2008, ITIL und das Microsoft Operations Framework.

Bei der Konfiguration einer Demo für BranchCache Hosted Caching bin ich heute über eine fehlende Information im ‘Early Adopters Guide’ gestolpert. Im Abschnitt ‘Hosted Cache Server Setup’ werden alle erforderlichen Schritte korrekt und gut verständlich beschrieben – bis auf den zweiten: ‘Enable the BranchCache feature and enable Hosted Cache server mode’.

Die Lösung ist eine Kommandozeile:

NetSh BranchCache set service mode=HOSTEDSERVER

Damit funktioniert BranchCache in meiner Demoumgebung problemlos. Ich habe den HostedCache Server auf einem Read-Only Domain Controller eingerichtet, der gleichzeitig noch als Printserver für die Zweigstelle dient; diese verschiedenen Rollen und Dienste vertragen sich ohne weiteres miteinander.

Mit freundlichen Grüßen!
Ralf M. Schnell