Gastbeitrag von Ralf Schnell, Technical Evangelist in der Developer Platform & Strategy Group und zuständig für Windows Server 2008, ITIL und das Microsoft Operations Framework.

Ein Teilnehmer der gestrigen TechDay-Veranstaltung in Hannover fragte, ob es für Windows Server 2008 R2 auch die Edition ‘Windows Foundation Server’ geben wird. Ja, wird es. Windows Foundation Server 2008 R2 wird gleichzeitig mit Windows Server 2008 R2 verfügbar sein, und zwar in allen Sprachen, in denen auch der “große Bruder” verfügbar sein wird.

Ebenfalls gleich bleibt, daß Windows Foundation Server ein reines OEM-Angebot ist – das heißt, Sie bekommen ihn von Hardware-Herstellern zusammen mit der entsprechenden Hardware oder als Reseller Option Kit (ROK). Bezüglich der zeitlichen Verfügbarkeit bedeutet das natürlich eine gewisse Verzögerung, denn unsere OEM-Partner müssen nach der Fertigstellung des Betriebssystems ja erst mal ihre Angebote zusammenstellen und testen.

Der wichtigste Punkt für die meisten deutschen Kunden: Windows Foundation Server 2008 R2 wird auch innerhalb der Europäischen Union erhältlich sein. Bei Windows Foundation Server 2008 war das noch nicht der Fall.

Mit freundlichen Grüßen!
Ralf M. Schnell