Windows 7

Blog von Microsoft Deutschland

Windows 7 Release Candidate zum Herunterladen freigegeben

Windows 7 Release Candidate zum Herunterladen freigegeben

  • Comments 14
  • Likes

Win7-Download 

Seit heute morgen bestücken wir weltweit die Downloadserver mit Windows 7 Release Candidate (RC) , damit jeder Interessent die Bits sich selbst herunterladen kann. Wir stellen dabei die 32bit- und 64bit-Versionen auf Deutsch, Englisch, Japanisch, Spanisch und Französisch zur Verfügung.

Für die Installation müssen zuerst alle Daten gesichert werden. Danach kann man entscheiden, ob man ein Upgrade installieren (nur unterstützt von Windows Vista – nicht direkt von Windows 7 Beta) oder eine Neuinstallation des Windows 7 Release Candidates vornehmen möchte. Letzteres macht das Nachinstallieren aller Anwendungen und Wiederherstellen der Daten erforderlich.

Bitte den RC nicht auf dem Haupt-PC zuhause oder im Büro testen, sondern auf einem separaten Gerät oder in einer Dual Boot-Umgebung. Das lässt sich relativ leicht bewerkstelligen, indem man die Installation bootet und auf dem Bildschirm, wo man die Festplattenkonfiguration festlegen kann, <Shift> + <F10> drückt, diskpart.exe startet und mit dem Shrink-Kommando die vorhandene Partition verkleinert. Achtung: Für wen das wie bömische Dörfer klingt, der sollte wirklich nur einen eigens für das Testen zur Verfügung stehenden PC nutzen ;-)

Die minimalen Systemanforderungen für Windows 7 lauten:

  • 32-bit oder 64-bit Prozessor mit 1 GHz (oder schneller)
  • 1 GB RAM (32-bit) / 2 GB RAM (64-bit)
  • 16 GB verfügbaren freien Platz (32-bit) / 20 GB (64-bit)

Bei Installation auf einem Notebook mit SSD muss die SSD mindestens 16 GB groß sein. Modelle mit zwei SSDs (1x4 und 1x8) werden nicht unterstützt, weil darauf nicht genügend freier, zusammenhängender Speicherplatz verfügbar ist.

Die Installation muss nicht zwingend über eine DVD erfolgen. Wer einen halbwegs modernen Computer hat, kann auch direkt von USB booten. Dazu bereitet man einen 4 GB USB-Stick entsprechend vor und entpackt die DVD darauf komplett. Die genaue Vorgehensweise habe ich in Windows 7-Installation vom USB-Stick beschrieben.

Weitere Informationen:

Eine gute Nachricht zum Schluß: Es gibt keinen Grund zur Eile! Der RC wird bis mindestens Ende Juni  zum Download bereitstehen, und es gibt keine Beschränkungen im Hinblick auf die Anzahl der Downloads oder Product Keys. Es ist lediglich eine Anmeldung mit einer Windows LiveID notwendig.

Win7-Anmeldung

P.S.: Bitte das Ablaufdaten nicht vergessen! Windows 7 Beta startet ab 1. Juli 2009 automatisch alle zwei Stunden neu, Windows 7 RC ab 1. März 2010. Am 1. August 2009 läuft die Beta dann vollständig ab, Windows 7 RC am 1. Juni 2010. Mit dem Ablauf der Software stellt der PC die Arbeit vollständig ein, und es kann ggf. schwierig werden, die Daten wiederherzustellen. Dies ist ein wesentlicher Unterschied gegenüber den regelmäßig wiederkehrenden Erinnerungen, die man erhält, wenn man das Betriebssystem nicht aktiviert.

Win7-Ablauf

Comments
  • Habe den RC auf meinen Netbook Q10air installiert und die Performance ist sehr schlecht um es milde zu sagen.

    Ich habe hier einen Test gelesen wo die Beta auf dem Q10air installiert wurde und diese soll sehr gute gelaufen sein. Mich wundert es daher das die RC in meinen fall zumindest so extrem langsam läuft. Außerdem macht Aero bei der Task Leiste Probleme so bald man diese verschiebt denn dann bleibt ein ca. 1cm breiter streifen ständig unter der Task Leiste den man nur weg bekommt wenn man Aero abschaltet.

  • Haben heute den RC1 runtergeladen und installieren gerade auf diversen PC Systemen. Generell bin ich mal gespannt auf die Kompatibilität zu einiger Hardware.

    Gruss Sascha

  • Hab Windows 7 RC 1 schon seit 30.April läuft wunderbar alle treiber auser lan treiber funktionieren

  • Also ich habe seit Beginn getestet und muss sagen...Microsoft hat endlich seine Hausaufgaben gemacht! Sehr Stabil und vorallem Sehr schnell!!!

    Natürlich darf man sowas nicht auf einem Pentium 4 installieren das wäre schwachsinn.

    aber ab Celeron mit 2 GB lund 2,6 Ghz läuft es super

    Aber besser natürlich 4 Kerne und 8 GB und Sata2 und natürlich NForce Highend dann fliegt das System nur so dahin....! Aber kein Muss! Ich will nur noch Windows 7 und kein Schrott Vista mehr der alle paar Minuten abstürzt!

  • Ich habe es gestern herunter geladen und auf einem ASUS EeePC 900H mit 8GB SSD, 1GB Ram, ... vom USB-Stick (dank der super Anleitung) installiert. Es läuft sehr gut. Bis auf eine Meldung, während der Installation, dass 8346 MB Festplattenspeicher vorhanden sein sollten gibt es keine Probleme. Leider ist nur noch ein knappes Gibabyte auf der Festplatte frei, aber es läuft problemloser als jeder Windows XP-Versuch.

  • Hallo,

    bevor einer für seinen Hobbyrechner nach Drittprogrammen sucht, um die ISO-Datei auf DVD zu brennen, soll er die Iso-Datei auf seinen Apple downloaden und dann mit dem Apple über Dienstprogramm-> Festplatte-> Brennen ein Image auf DVD (-R /+R /+RW egal) brennen und fertig ist die Start-DVD für den Windows-Rechner.

    Grüße RN  interdata@gmx.net

  • Man soll einen Apple-Rechner kaufen, um ein ISO brennen zu können? Das ist doch ein Scherz, oder? Wer Windows 7 Beta schon nutzt, kann einfach mit einem rechten Mausklick auf das heruntergeladene ISO die Datei auf einen Rohling brennen. Da braucht es keinen Umweg über Dienstprogramm-> Festplatte-> Brennen ein Image auf DVD

    ;-)

  • findet man auch irgendwo die sha1 hashes für den rc deutsch? thx

  • O.o habe die Beta vorher gehabt und nun den RC neu installiert.

    Sobalt ich vom standart Skin zum Beispiel auf Architektur wechsle und neu starte sehe ich den Mauszeiger nurnoch als Laderad o.O

    War bei der Beta nicht...

  • Hi,

    hab natürlich gleich den RC installiert und läuft ohne Probleme.

    nur schade das MS kein Feedback mehr will, das Manko mit den Desktopsymbolen und den Gadgets wurden ja eigentlich gut gelöst.

    Nur sollte die Funktion der Gadgets von Vista übernommen werden, das es möglich ist, diese wieder in eine Sidebar zu packen ;)

    So hätte man diese wieder auf einem Blick, wenn man andere Fenster auf Vollbild macht.

    Schönes Wochenende

  • habe auf 2 Dell Dimension Rechnern RC1 installiert,

    Dell D9200  Core 2Duo 4GB in 64Bit, Dell D4550 P4 2,8GHz 2GB in 32Bit. Auf beiden Systemen ohne Probleme Installation und Betrieb. Alles läuft flüssig. Hardwarekomponenten der Rechner wurden erkannt und installiert. Es musten nachträglich nur noch vorhandene Soundkarten nachinstalliert werden.

    Im D4550 Ceative Audigy2, Sound Blaster Live

    Im D9200  Creative X-Fi nachträglich, SIGMATEL STAC 92XX C-Major HD Audio Chip auf Mounterboard

    über Update Funktion mit Microsoft eigenen Treiber High Definition Audio Gerät, ebenso ATi X1300 mit ATI Teibern. Systeme laufen sehr stabil.

    Hut ab. So stellt man sich die Einrichtung eines Computer vor. Das zur Hardwareseite.

    Softwareseitig gab es dann doch, aber nur auf der 32Bit Version, kleinere Probleme. Der Adope Flash Player lies sich nicht so ohne weiteres installieren.

    Norton's Sicherheitssoftware in den aktuellsten Fassungen lässt sich überhaupt nicht installieren.

    In der Beta von W7 gab es dagegen keine Probleme.

  • Bei der RC wurde das Kommentarsystem zum Fehlerreporting deaktiviert. Wo werden nun Feedbacks und Errorreportings angenommen?

    ----

    Ich habe einen schwerwiegenden Fehler der ggf. auch auf anderen Systemen reproduzierbar ist.

    Habe ein Update von Windows Vista Ultimate x64, deutsch auf Windows 7 RC, x64 deutsch gemacht. Die Vista Installation war eigens für ein Upgradetest auf Windows 7 RC frisch installiert.

    Alle notwendigen Treiber inkl. DX waren auf dem aktuellen Stand. Nvidia Grafiktreiber Version war 182.50

    Da Upgrade lief anstandslos durch besonders lobenswert ist endlich mal eine aussagekräftige Fortschrittsangabe nach sovielen Windows-Jahren.

    Nach dem Upgrade habe ich meinen Benutzer angemeldet. Der Bildschirm blieb schwarz nur der Buildstring wurde angezeigt.

    Shortcuts wie Windows-E oder Windows-R klappten nicht. beim Aufruf von Explorer erschien die Fehlermeldung "Server konnte nicht gestartet werden"

    Über den Taskmanager habe ich den Explorer Prozess gekillt und neugestartet. Alles ohne Änderung. Dann habe ich über den Taskmanager den Ausführen Dialog gestartet und über "Durchsuchen" den Grafikkartentreiber von Nivida version 171.20 (glaub ich) installiert, das ganz neue Releae 185.80 hatte ich da noch nicht. Nach der Neuinstallation des GPU-Treibers und Neustart war wieder alles funktionsfähig.

    Dann installierte ich den in Windows 7 RC angebotetenen GPU Treiber über WU der eine leicht neuere Build aufweist (funktionierte unter Windows 7 Beta) nach dem Neustart der gleiche Fehler > Desktop schwarz ...

    Wieder den NVIDIA eigenen GPU Treiber installiert neustart > alles wieder ok.

    Es scheint also eine Inkompatibiltät mit diesem Szenario zu geben 185.50 Upgrade Vista > Windows 7 RC

    oder evtl schlimmstenfalls mit dem WU Treiber für NVIDIA und Windows 7 RC, da dieser Treiber ja noch unter Windows 7 beta problemlos lief.

    ---

    Xfire Updater wird nun wieder beim Startup von der UAC geblockt. In der Beta 7000 war dies nach einem Verbesserungsvorschlag meinerseits irgendwann abgestellt.

    ---

    Norton Endpoint Protection 11 MR4 wird trotz aktuellem Stand der Virendefinitionen im Wartungcenter als veraltet gemeldet. Die Deaktivierung von Windows Defender seitens SEP wird im Wartungcenter gemeldet. Bei der Beta 7000 klappte dies noch alles einwandfrei.

  • >So hätte man diese wieder auf einem Blick, wenn man >andere Fenster auf Vollbild macht.

    Hallo Daniel,

    hierfür gibt es einen brauchbaren Shortcut Windows-Space, alternativ geht auch Windows-D zum minimieren / wiederherstelen aller Fenster

  • Microsoft Lifecam Treiber 2.9 beta funktionieren nicht in Windows 7 RC1 x64 deutsch.

    Es erscheint während des Setups eine Meldung das die Installationdateien nicht signiert sind. Ein Blick in die Eigenschaften des Setups zeigt jedoch eine gültige Herausgebersignatur.

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment