Gastbeitrag von Georg Binder, selbständiger IT-Dienstleister und Autor von vistablog.at, auf dem er seit über zwei Jahren Windows Vista und in Zukunft Windows 7 vorstellt, um sie gemeinsam mit Interessierten zu diskutieren und hinterfragen.

Ein paar gesammelte Neuigkeiten zum Thema Grafik & Windows 7:

DirectX 11

Für Developer: Die API Schnittstellensammlung für alle Grafikbelange unter Windows bekommt eine neue Version, die Webseite Windows 7 News verweist auf das neue Software Development Kit (SDK) für DirectX 11, inklusive einem Technical Preview von Direct2D, DirectWrite und DXGI 1.1.

Dd368048_CustomText(en-us,VS_85)_3

(Bildquelle)

Über die Entwicklung des Interfaces

Einige Windows-Portale zeigen Skizzen über die Entwicklung des Windows 7 User Interfaces:

manythumbnails-728-75

Quellen:

ATI Treiber
Nicht nur Nvidia, sondern auch ATI bringt bereits Treiber für Windows 7 – und zwar sogar in ihren “normalen” Packerln, der Catalyst 9.3 hat die Windows 7 Treiber bereits drin. Kleiner Wunsch aus Benutzersicht: nicht nur High-Performance Treiber wären ein Hit, so mancher würde auf ein paar FPS verzichten und dafür extra stabile Treiber haben, gerade aus der ATI Ecke habe ich durchaus einige Probleme vernommen.

Quelle: ATI Adds Windows 7 Support to Catalyst 9.3 Drivers