Windows 7

Blog von Microsoft Deutschland

Re: Windows 7 Beta 1 Download

Re: Windows 7 Beta 1 Download

  • Comments 38
  • Likes

Nachdem die zweite Nacht und der zweite Tag auf meinem Blog der Teufel los ist, habe ich einige der Fragen, die oft gestellt werden, gesammelt und will sie hier beantworten. Erst einmal vielen Dank für das riesige Interesse, den Enthusiasmus und die Begeisterung. Immer wenn ich mein Telefon synchronisiere, bekomme ich >100 Emails. Das und die Tatsache, dass ich eigentlich im Urlaub bin, macht das Reagieren etwas schwieriger. Aber dank WLAN kann ich jetzt am Pool in der Sonne liegen und Antworten schreiben (ich hätte mein Netbook mitnehmen sollen, das toppt das R500, welches ich gerade benutze, in der Akkulaufzeit).

# Thomas said on January 8, 2009 9:51 AM:
Sind die Technet/MSDN Keys auch auf 2,5 Millionen begrenzt? Oder ist der Keygenerator nur aufgrund des Ansturms zusammengebrochen? ;-)

Nein, Technet/MSDN-Abonnenten bekommen unbegrenzt Zugriff auf die Beta und je maximal 10 Betakeys.

# FFM said on January 9, 2009 3:29 PM:
hab den dlmanager zugemacht jetzt geht er nicht mehr auf...

Wer den Microsoft File Transfer Manager geschlossen hat, kann ihn mit C:\WINDOWS\Downloaded Program Files\TransferMgr.exe wieder aufrufen. Laufende Downloads sind darin gespeichert und werden fortgesetzt und nach Fertigstellung automatisch überprüft.

# Domm said on January 9, 2009 4:55 PM:
ich glaub das wars mit Windows7...
...dasteht nur noch Windows 7 Beta 1 is coming soon..
aber das heist ja eigentlich das das noch kommt..sinnlos..

Keine Sorge. Es wird für alle Interessenten lange genug die Gelegenheit bestehen, Windows 7 Beta 1 herunterladen und einen Produktkey erhalten zu können. Die 2.5 Millionen Downloads sind eine Grenze, für die es eine ganze Weile braucht, bis sie erreicht ist. Wir werden definitiv NICHT die schon nach wenigen Stunden oder Tagen aufhören, die Beta 1 bereitzustellen.

# Danu said on January 9, 2009 5:09 PM:
Will jemand lan mit mir machn, Sex Alk  ist auch erlaubt wenn ihr welchen mitbringt.

Hmm, wann geht der nächste Flug von Gran Canaria nach Deutschland? Andererseits wäre vorher ein Bild auch nicht schlecht. Just kidding ;-)

# samohtt said on January 9, 2009 5:14 PM:
Also die Sprache kann man anhand einer Sprachdatei ändern - sagt Windows. Ich nehme an, dass sich auf der deutschen DVD eine solche Sprachdatei befindet - aber die muss man ja erst mal kriegen ...

Windows 7 läßt sich (wie Vista) über Language Packs komplett in der Sprache umstellen. Als wenn man es in dieser Sprache installiert hätte. Man entscheidet sich für eine Sprache als Systemsprache (für die Boot- und Shutdownmeldungen). Jeder Benutzer kann dann für sich eine der installierten Sprachen auswählen und seine Windowssession in dieser Sprache nutzen. Die Sprachpakete kann man als TechNet- und MSDN-Abonnent auch schon herunterladen:

Windows 7 Beta Language Pack (x64) - DVD (German)

  • Dateiname: de_windows_7_beta_language_pack_dvd_x64_x15-29111.iso
  • Bereitstellungsdatum (UTC): 12/22/2008 2:41:17 PM
  • Download: 200.63 (MB)
  • SHA1: 1AD85A5BF6649CCCDC16AA4A0C1C3E76ED343B2E
  • ISO/CRC: 29744B81

Windows 7 Beta Language Pack (x86) - DVD (German)

  • Dateiname: de_windows_7_beta_language_pack_dvd_x86_x15-29104.iso
  • Bereitstellungsdatum (UTC): 12/22/2008 2:41:13 PM
  • Download: 140.70 (MB)
  • SHA1: BA15324169E65158077B348AB67662272F05052A ISO/CRC: B8B06076

Wie und wann die für alle anderen zum Herunterladen verfügbar sind, kann ich leider noch nicht sagen. Die Datei selbst heißt lp.cab und befindet sich meines Wissens nicht auf der DVD. Es ist ein separater Download.

# magadan said on January 9, 2009 7:53 PM:
Eben auch ein x64-Key erhalten durch Änderung der URL von 34 nach 64, aber jetzt falschen Download gezogen. Vielleicht krieg ich noch nen 32bit Key.

Man braucht nur einen Key. Mit diesem kann sowohl die 32-bit, als auch die 64-bit-Version installiert werden. Man kann mit einem Key auch mehrere Rechner installieren. Man kann bei der Installation auch gar keinen Key angeben und die Beta 30 Tage so nutzen. Mittels slmgr.vbs –rearm kann man diese 30 Tage (am Besten am 30. Tag erst) um weitere 30 Tage mehrfach verlängern. Damit kann jeder die Beta auch ohne Key problemlos testen. Die ISOs werden sich eh im Internet verbreiten. Wichtig ist nur, dass man den SHA1-Hash der ISO-Datei prüft, ob man tatsächlich das richtige Image hat.

# Danu said on January 9, 2009 8:10 PM:
Ich schreibe / frage mal in TeamBlog  wann die windows 8 beta rauskommt. BRB

Was ist Windows 8? Scherz beiseite: Zu Windows 8 können wir leider noch gar nichts sagen ;-)

# lulli said on January 10, 2009 2:56 AM:
bei mir bricht der download immer wieder ab und dann habe ich folgende readme text im ISO:
This disc contains a "UDF" file system and requires an operating system that supports the ISO-13346 "UDF" file system specification. Was bedeutet das? ich habe XP, liegt es daran?

Das sagt nur, welches Format das ISO-Image nutzt. Das hat mit dem Herunterladen nichts zu tun.

# beta1 said on January 10, 2009 9:12 AM:
@daniel: "über diese Kanäle wird die Software weiterhin zur Verfügung stehen." den meisten hier geht's es allerdings um den key!? wie steht's damit?

Kein Problem. TechNet- und MSDN-Abonnenten sind von der 2.5 Mio Grenze nicht umfaßt. Sie können davon unabhängig herunterladen und bekommen auch bis zu 10 eigene Keys zur Verfügung gestellt. Man findet die in der Verwaltung seines TechNet-Abonnements unter “Productkeys”. Ich habe zum Beispiel problemlos von meinem Abo mit dem File Transfer Manager Windows 7 Beta 1 und Windows Server 2008 R2 Beta auf Englisch und Deutsch in 32-bit und 64-bit sowie die jeweiligen Sprachpakete und den MP3-Patch mit ~2MB/s heruntergeladen.

# abc said on January 10, 2009 9:19 AM:
@evo3de: WIE ÜBERPÜFT MAN DEN SHA-1 HASH

Da das wirklich mit das wichtigste ist, habe ich nochmal eine Anleitung als eigenen Blogpost Wie verifiziere ich einen SHA1-Hash oder den ISO/CRC? veröffentlicht.

# Smiley said on January 10, 2009 10:56 AM:
@dmelanchthon: Das ist uns schon klar... Wir fragen uns bloss, wenn MS wirklich Keys spezifischen Usern zuordnen will, warum verteilen sie dann dieselben Keys x-mal? ;) Und Infos zu den Download-Servern gibts immernoch keine, befürchte ich? :/ Schöne "Ferien" weiterhin. ;)

Ich weiss es nicht genauer aber ich tippe auf load balancing. Meine Keys sind zum Beispiel völlig andere. Möglicherweise geben wir gleiche Keys an eine größere Anzahl von Nutzern heraus, um dem Ansturm jetzt gerecht zu werden. In Summe kann das aber nur das Windows 7 Produktteam einschätzen.

Vielen Dank auch für die netten Urlaubswünsche. Wenigsten muss ich heute nicht mit Steffen wieder auf Bergtour. Mir tun von gestern noch die Beine weh!

# klaus said on January 10, 2009 11:47 AM:
@ benny + beta1: Danke!!!!!! Dann kann ich mich jetzt beruhigt hinlegen und lad dann einfach in der nächsten Woche irgendwann. Danke endlich schlafen bin seit 36 Stunden wach wegen dem Mist.

36h wach? Dann ist das bestimmt eine gute Idee!

# beta1 said on January 10, 2009 12:05 PM:
btw bald sind die 1000 posts voll ;-)

Das glaube ich bald nicht mehr *grins*

# mike said on January 10, 2009 12:11 PM:
@ beta1: und was soll mir das programm dan anzeigen? also wenn die datei ok is woran merk ich das?

Das Programm zeigt Dir den SHA1-Hash der von Dir heruntergeladenenn ISO-Datei an. Den Text vergleichst Du dann mit der Angabe von mir oben im Artikel. Wenn sie übereinstimmen, hast Du genau die Datei heruntergeladen und sie ist unversehrt. Ich habe für die Anleitung noch einen eigenen Artikel geschrieben: http://blogs.technet.com/sieben/archive/2009/01/10/wie-verifiziere-ich-einen-sha1-hash-oder-den-iso-crc.aspx

# mike said on January 10, 2009 12:13 PM:
@ outlaw: den habe ich vorhin auch gesehen. das ist irgend ein rapidshare-mist. da hab ich lieber die finger von gelassen. Vorhin wurde auch gesagt, dass das eine alte version ist, die die mp3s zerstört oder sowas...

Alle 7000er Builds, also auch die offiziellen Downloads enthalten einen Fehler, bei dem der Media Player, wenn man die Express Einstellung benutzt und damit abzuspielende MP3-Dateien automatisch um Metadaten aus dem Internet ergänzen läßt und der Header der MP3-Datei >16kB ist, 2 bis drei Sekunden am Anfang abschneidet. Daher sollte man entweder den Patch einspielen oder die automatische Aktualisierung von Metadaten deaktivieren, seine MP3s mit einem Schreibschutz versehen.

win7-mp3-patch

# evo3de said on January 11, 2009 8:09 AM:
@dmelanchthon mal eine Frage:
funktionieren schon automatische Updates? Würden also Bugfixes wie der mp3bugfix automatisch übermittelt?

Ja. Wir supporten Windows 7 auch via Windows Update und Microsoft Update. Der Fix für den MP3-Bug wird auch schon darüber angeboten.

# hanns said on January 11, 2009 10:15 AM:
Hallo!
wie komme ich ins internet bei windows 7 beta, ich habe einen motorola surfboard 5120 und dieser wird nicht erkannt oder W 7 hat keine treiber hier für..?

Wegen des Motorola Surfboard 5120 kann ich Dir nichts sagen, da ich das Gerät nicht kenne. Anbei Links zu Anleitungen vom Hersteller:

http://broadband.motorola.com/consumers/products/sb5120/
http://broadband.motorola.com/consumers/products/sb5120/downloads/SB5120_Quick_Ref_Guiide.pdf
http://broadband.motorola.com/consumers/products/SB5120/downloads/SB5120_User_Guide.pdf

In obiger Anleitung schaut es so aus, als wenn es ein Kabelmodem ist, welches USB- und Ethernet-Anschluss hat. Nimm mal nicht den USB-Anschlus, sondern verbinde das Kabelmodem via Ethernetkabel. Ein solches Kabel (und eventuell auch eine Netzwerkkarte) bekommst Du recht günstig z.B. im Elektrofachhandel oder auch in diversen Internetshops. Dann sollte dem Surfvergnügen nichts im Wege stehen. Über eine Switch kannst Du bis zu 32 Computer via Ethernet an dem Kabelmodem betreiben. Das ist viel besser, als via USB. Du brauchst dafür nämlich KEINEN Treiber installieren. Über Ethernet kannst Du dann mit allen Windows-Versionen und auch Apples Mac OS, Linux oder einem Unix surfen.

# Danny said on January 11, 2009 10:35 AM:
Hi, na des ist böse, Kolleg von mir hat ein Ähnliches Problem mit seinem WLAN Stick, das dieser absolut den Dienst verweigert. Da hilft nur abwarten, ob von den Herstellern Treiber für die Beta kommen, bei Vista wars ähnlich. Aber vielleicht hat ja noch jemand nen Lösungsvorschlag der hier mitliest, ich muss da dann leider passen :P

Schau Dir mal wegen des WLAN-Sticks meine Installationsbeschreibungen z.B. vom Acer Aspire iDea 510 an. Da findest Du eine bebilderte Anleitung, wie man bei unbekannten Geräten den Hersteller herausfindet und einen eventuell von dort herunterladbaren Treiber manuell installiert. Die Vorgehensweise ist die gleiche bei Windows 7 und Windows Vista.

Zu dem Festplatten-Geschwindigkeitsproblem: Festplatte ist nicht gleich Festplatte. Schick mir mal die Ausgabe von "winsat disk -v" per Kontakt-Formular. Dann kann ich Dir sagen, woran das liegt. Es gibt bei Windows 7 eine Änderung bei der Bewertung der Festplatte, wenn sie in einem, speziellen Test schlecht abschneidet. Ich schreibe darüber bei Gelegenheit einen Artikel.

Zur digitalen Treibersignierung: Mit dem Abschalten kannst Du auch unsignierte Treiber installieren. Das hilft aber nur in den wenigen Fällen, wo der Hersteller nur unsignierte Treiber zur Verfügung stellt. Man bekommt da auch eine eindeutige Fehlermeldung. Das Abschalten sollte nicht proaktiv gemacht werden!

# jan said on January 11, 2009 12:55 PM:
Hallo zusammen :-)
Wollte nur mal alle grüßen, die mit mir so artig auf die beta gewartet haben und den netten blogger, der vlt bald werbung schaltet und unheimlich reich wird :-D

Werbung auf dem Blog? Mhm, bin nicht sicher, ob das gut ankommt. Die Firma, für die ich arbeite, ist ja nicht die ärmste auf der Welt ;-)

# stemic28@googlemail.com said on January 14, 2009 5:44 AM:
Hallo, ich habe auch das Problem mit dem Intel Treiber 915GM. Wenn ich Den Notebook bewerten lassen will friert der Rechner komplett ein. Das gleiche wenn ich den MSN Messenger 9.0 starte komischerweise bei der Version 8.5 nicht. Beim versuch AVI Dateien anzuschauen das gleiche Problem. Hat vielleicht jemand ne Lösung für den Treiber oder soll ich den Standart VGA Treiber nehmen dann geht alles auch der Messenger?

Schau mal in die Releasenotes. Bei dem 915er Chipsatz musst Du den VGA-Treiber nehmen. Die Verwendung von XDDM-Grafiktreibern (also Treibern von Windows XP) friert das System in manchen Situationen ein:

Systems which use XDDM drivers may completely stop responding in certain scenarios. The computer will not respond to CTRL+ALT+DELETE and you will have to cycle the power to restart the computer, with the attendant risk of loss of unsaved data.

Some activities which have been demonstrated to trigger this issue include, but are not limited to:

   * Using Winsat.exe or using the Rate and improve your computer’s performance tool.
   * Changing multi-monitor configurations
   * DVD or other video playback

To avoid this, do not use XDDM drivers, but find an appropriate WDDM driver instead. If your video chipset does not have a WDDM driver (such as the Intel 915), use a VGA driver or an GPU that supports WDDM drivers.

If this issue occurs at setup, either avoid unattended setup or uninstall the XDDM driver and use a VGA driver until setup is complete.

Comments
  • Mein Windows 7 friert leider andauernd ein!

    Ich habe den Grund schon gefunden: Es ist der GMA Treiber von Intel. Ich habe ein Centrino Notebook mit Intel Chipsatz Grafik (915GM). Wenn man den wieder deinstalliert läuft alles fein, außer das natürlich die Grafikbeschleunigung wegfällt.

    Beim einfrieren scheint das ganze Systeme zu stehen, allerdings ist es doch nur das Bild und die Controls (Maus, Tastatur) die nicht mehr funktionieren, das System läuft schon weiter. Das fiel mir auf als das System bei einem Skype-Telefonat eingefroren ist, ich aber noch über 5 minuten weiter reden konnte.

    Hat das noch jemand außer mir? Vermutlich wird die Lösung erst ein Update der Inter Treiber bringen (?)

  • Was nutzt Du denn für einen Treiber? Von Intel gibt es für diesen Chipsatz imho nur Support bis Windows XP: http://downloadcenter.intel.com/Product_Filter.aspx?ProductID=1862

    Leider keine Treiber für Windows Vista oder sogar Windows 7.

    VG, Daniel

  • @ daniel:

    na, dann synchronisier dein telefon doch nicht mehr!

    läuft ja jetzt alles. ;-)

    //just kidding

  • Hmm, auf der Downloadseite ist tatsächlich nichts von Post-XP Windows zu sehen. Das wäre aber nicht sehr fein wenn ich mit meinem Notebook aus 2005 keine Treiber mehr bekommen würde.

    Direkt nach der Windows 7 Installation waren nur mal die Standard VGA Treiber da, wenn man dann auf Windows Updates installieren gegangen ist, waren da dann auch Intel 915GM Treiber. Die haben ja auch prinzipiell funktioniert. Also Auflösungen waren dann alle da und auch der Dual-Screen Betrieb war kein Problem. Außer eben das oben beschriebene Problem.

    Komisch war auch noch das zwar ein Neustart notwendig war nach der Treiber Installation, dieser aber nicht von Windows verlangt wurde.

    Irgendwelche Ideen?

  • Ich habe folgendes gefunden, was es als quasi unlösbar outet, leider!

    Video drivers

    Systems which use XDDM drivers may completely stop responding in certain scenarios. The computer will not respond to CTRL+ALT+DELETE and you will have to cycle the power to restart the computer, with the attendant risk of loss of unsaved data.

    Some activities which have been demonstrated to trigger this issue include, but are not limited to:

       * Using Winsat.exe or using the Rate and improve your computer’s performance tool.

       * Changing multi-monitor configurations

       * DVD or other video playback

    To avoid this, do not use XDDM drivers, but find an appropriate WDDM driver instead. If your video chipset does not have a WDDM driver (such as the Intel 915), use a VGA driver or an GPU that supports WDDM drivers.

    If this issue occurs at setup, either avoid unattended setup or uninstall the XDDM driver and use a VGA driver until setup is complete.

  • Guten Morgen erstmal,

    der Hash des Torrent hat gepasst und das System läuft jetzt unter VM.

    Dabei ist mir aber aufgefallen, daß noch einiges Denglisch ist.. denke aber das das ja bis zur Beta 2 oder spätestens zum RC behoben wird.

  • @ dmelanchthon

    mal eine Frage:

    funktionieren schon automatische Updates? Würden also Bugfixes wie der mp3bugfix automatisch übermittelt?

  • Hi,

    nachdem ich in den schweren Stunden heimlicher mitleser war ;) wollte ich mich auch mal melden :P

    Teste seit Samstag morgen 3 Uhr (ok mit unterbrechungenm schlaf und so ferz ;) ) Win 7 und bin soweit mal von begeistert.

    Software die ich bis Dato Installiert habe läuft einwandfrei, Hardware wurde alles ohne probleme erkannt.

    Was mir bis dato aufgefallen is und persöhnlich nicht gefällt ist aber das wenn man die Desktopsymbole ausblendet, auch die Gadgets weg sind.

    Und der Ruhezustand möchste auch nich so, der Rechner geht an aber der Moni nich :-??

    Naja a Bug or a Feature :-? LOL

    Ich weiss is ne Beta :P

    Das ist bis dato das einzigste was mir mal negativ aufgefallen ist, ansonsten bin ich soweit zufrieden und für ne Beta lüppt des Ding mal astrein :P

  • Hallo!

    wie komme ich ins internet bei windows 7 beta, ich habe einen motorola surfboard 5120 und dieser wird nicht erkannt oder W 7 hat keine treiber hier für..?

  • Hi Hanns,

    mal probiert den Treiber manuell zu installieren ?

    Gr€€tz

  • Hi Danny,

    ja er erkennt es nicht an, also ich hab den Treiber von Vista inst. wollen, ohne erfolg..

  • Hi,

    na des ist böse, Kolleg von mir hat ein Ähnliches Problem mit seinem WLAN Stick, das dieser absolut den Dienst verweigert.

    Da hilft nur abwarten, ob von den Herstellern Treiber für die Beta kommen, bei Vista wars ähnlich.

    Aber vielleicht hat ja noch jemand nen Lösungsvorschlag der hier mitliest, ich muss da dann leider passen :P

    Gr€€z

  • Hallo zusammen :-)

    Wollte nur mal alle grüßen, die mit mir so artig auf die beta gewartet haben und den netten blogger, der vlt bald werbung schaltet und unheimlich reich wird :-D

    Ich installiere gerade windows. Während der Installation ist öfters mal 5 min gar nix passiert (nur hintergrund zu sehen oder später "Installation wird gestartet..." ) aber mein rechner is ja auch nich der neuste!

    Ich meld mich die Tage nochmal und berichte mehr :)

  • Hi Jan,

    Na das liegt nicht nur an deinem Rechner das man meint da geht  nichts, da wandern nur die Punkte rum ;).

    Ist aber sogar bei meinem Rechner so ;)

    (E8500)

    Naja, Beta :P

    Wünsche Dir viel Spass mit 7

    Gr€€tz

    P.S: Werbung schalten das der Blogger reich wird :-?

    hmm der Arbeitet doch bei MS, da ist Mann sicher eh schon reich LOL ROFL

  • @Hanns

    probier mal bei der Betriebssystem F8 zu drücken und deaktiviere die Digitale Treibersignierung.

    Bei meinem Kolleg hat es so geklappt, er kann seinen WLAN Stick nun betreiben.

    So zickt 7 nicht so rum bei nicht Digital Signierten Treibern ;)

    Gr€€tz

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment