Gastbeitrag von Georg Binder, selbständiger IT-Dienstleister und Autor von vistablog.at, auf dem er seit über zwei Jahren Windows Vista und in Zukunft Windows 7 vorstellt, um sie gemeinsam mit Interessierten zu diskutieren und hinterfragen.

Adrian Kingsley-Hughes von ZDnet hat sich den 6956er Build von Windows 7 hergenommen und eine Reihe von Benchmark Test durchlaufen. Wäre interessant woher er den hat?

Winner: in allen Tests hat die Pre-Beta von Windows 7 am besten abgeschnitten. Und das vor Vista RTM und XP.

captured_Image.png

Na dann wollen wir mal hoffen, dass es so weiter geht!

Zum Bericht:

Anmerkung 1: Ich würde am Test weniger bemängeln, dass er mit einer Pre-Beta durchgeführt wurde, wo letztlich kein Schluss auf die finale Version gezogen werden kann, sondern eher, dass das Testsystem wohl eher kein typisches Gerät war (Quadcore, 10000 RPM HDD).

Anmerkung 2: wie in den Kommentaren bei ZDnet zu lesen ist, wundern sich viele, dass in einigen Tests auch Vista das tolle XP schlägt. Tja,… ist schon länger so, dass Vista nicht (mehr) langsamer ist als XP, dennoch hat sich das in den Köpfen so festgesetzt, … Mojave halt.

Anmerkung 3: Eigene Erfahrung mit dem - mittlerweile steinalten - Build 6801: jup ist schnell :)

Related Posts: