Am Montag, dem 10. November 2008 halten mein Kollege Ralf Schnell, Technical Evangelist Microsoft Deutschland und ich von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr zusammen den ersten Webcast rund um Windows 7 und Windows Server 2008 R2. Wir werden soviele der Neuerungen wie möglich in einem ersten Überblick vorstellen:

Windows 7 bringt sowohl für den Server als auch für den Client viele neue Funktionen mit. Windows Server 2008 R2, wie die Server-Version offiziell heißt, beinhaltet unter anderem die nächste Version von Hyper-V mit Live Migration und geänderter Speicher- und Prozessor-Verwaltung, dazu kommen wesentliche Ergänzungen zum Distributed File System, zu VPN, zur Desktop-Virtualisierung sowie viele weitere neue Funktionen. Auch Windows 7 – ab jetzt der offizielle Name für den Nachfolger von Windows Vista – wartet mit Zahlreichen Neuerungen und Verbesserungen auf. In diesem Webcast geben wir einen ersten Überblick über die neuen Funktionen von Server und Client.

Melden Sie sich jetzt zur Veranstaltung an!
http://msevents.microsoft.com/cui/Register.aspx?culture=de-DE&EventID=1032393835&CountryCode=DE

Schauen Sie sich jetzt die Aufzeichnung des Webcats an!
http://msevents.microsoft.com/CUI/EventDetail.aspx?EventID=1032396288&Culture=de-DE

Die nächste Gelegenheit, Windows 7 live zu sehen, gibt es dann in meiner Session auf dem Technical Summit 2008. Der Technical Summit 2008 findet direkt nach der Xtopia 08 vom 20.-21.November 2008 im ICC (Berlin) statt und bietet mit vier parallelen Vortragsreihen, einer umfangreichen Partnerausstellung sowie vielen Technologieexperten und Ask-The-Expert-Sessions den Teilnehmern genau das richtige Umfeld, sich über die aktuellen und anstehenden Technologien zu informieren.