Wie schon berichtet, sieht etwa die Gartner Group auch im Jahr 2009 das Thema Business Process Management (BPM) ganz oben auf der Liste der Business-Prioritäten für Unternehmen. Und das bereits das dritte Mal in Folge. Da ist es unwichtig, dass die buzzwords SOA und BPM schon bessere Zeiten gesehen haben. Denn die Prinzipien hinter den Schlagworten sind so relevant wie eh und je.

Kein Wunder – welches Unternehmen arbeitet nicht mit heterogenen IT-Systemen, die nach und nach angeschafft, historisch gewachsen und besser oder schlechter in die bestehende IT-Landschaft integriert worden sind? Da die Schnittstellen meist schlecht dokumentiert und recht unterschiedlich umgesetzt sind, ist es schwierig – bis unmöglich – die Vorteile einer serviceorientierten Architektur (SOA) zu nutzen. Denn dafür ist eine konsistente und effiziente Integrationsplattform die Voraussetzung.

Mit BizTalk Server 2009 kommt nun bereits die sechste Version des Microsoft-Integrationsservers auf den Markt – mit dem Ziel, den Unternehmen die Vorteile und den Nutzen einer integrierten und automatiserten Geschäftsprozesssteuerung zu erschließen.

Wenn Sie immer noch Daten aus mehreren Systemen manuell zusammenführen und dabei keine Transparenz über Ihre Geschäftsprozesse haben, wenn Sie keine Formulare mehr mit der Hauspost hin und her schicken möchten oder wenn Sie Ihren Kunden einfach ein besseres Service bieten wollen – dann ist die folgende Veranstaltung genau das Richtige für Sie:

TechNet Briefing: SOA & Launch von BizTalk Server 2009

TechNet Briefing: SOA & Launch von BizTalk Server 2009
am 28. Mai 2009, bei Microsoft Österreich
Die Veranstaltung ist ganztägig und kostenlos.

Agenda und Anmeldung >>

posted by Martin Zimmermann