Clicky Web Analytics Wie Sie Twitter für Marketing nutzen können… - Ready Blog Austria - Site Home - TechNet Blogs

Ready Blog Austria

Von Arbeitswelt bis Lebenswert.

Wie Sie Twitter für Marketing nutzen können…

Wie Sie Twitter für Marketing nutzen können…

  • Comments 1
  • Likes

…fasst meiner Meinung nach am besten der folgende Link zusammen:

How To Use Twitter For Marketing And PR* http://www.howtousetwitterformarketingandpr.com/

Aber ernsthaft – es ist schon beeindruckend wie schnell sich unsere Informationsgesellschaft wegbewegt von der traditionellen Vorstellung von “Nachrichten” – erinnern Sie sich noch? Nachrichten wurden seriös und meist gut recherchiert in Zeitungen oder im Rundfunk präsentiert und kommentiert. Am Ende der Lektüre oder der Sendung war man – informiert.

Gestern bin ich dann über eine Schlagzeile auf derstandard.at gestolpert:image

Als stolzer Zune-Besitzer habe ich natürlich gleich draufgeklickt – die Meldung war dann eher enttäuschend:

image

Wenn sich also ein ernstzunehmendes Online-Medium (in diesem Fall eben derstandard.at) auf einen Blog beruft, der sich wiederum auf einen Twitter-Eintrag eines Microsoft-Mitarbeiters beruft, fühle ich mich nicht wirklich informiert. Sondern mit der Frage allein gelassen, welchen Mehrwert die Schichten dazwischen eigentlich bringen (außer einen Tippfehler…gefunden?).

Bei einer solchen Meldung sollte doch zumindest ein Kommentar oder sogar Reflexion nicht zuviel verlangt sein. Ich als Zielgruppe für einen solchen Artikel könnte mir etwa vorstellen:

  • “Muss man sich Sorgen um ein Produkt machen, dessen Roadmap per Twitter announced wird?”
  • “Wenn Mitarbeiter eines Unternehmens twittern – ist das das Ende eines konsistenten Marktauftritts – oder erst der Anfang?”
  • “Was könnte man mit Twitter erreichen, wenn man es statt isolierter Testballons als Teil einer integrierten Marketingstrategie verwendete?”

Hoffentlich finden wir die Antworten noch, solange es Twitter gibt. Wer weiß, ob sie für den nächsten Web 2.0-Hype auch anwendbar sind.

posted by Martin Zimmermann

* danke an Max Kossatz für den Link-Hinweis!

Comments
  • schöner beitrag. danke. sprichst mir aus der seele. hab da ein schönes ergänzungsvideo dazu: http://almblitz.twoday.net/20090317/

    und noch vieles mehr. Am Ende des Informationszeitalters sind wir am Nullpunkt der Information angelangt. Die Frage: Is it the exstacy of information? Or the exctacy of the social? Or the exstacy of identity? That information has no relation to the truth, that the social has no relation to the people and identity has no relation to a subject, anymore ...? -- http://almblitz.twoday.net/stories/5620518/

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment