Letzte Woche kam es zu einer "Jam Sessions" von 17 Forrester Analysten, die sich zur "Rolle der IT unter erschwerten wirtschaftsklimatischen Bedingungen" austauschten und dabei Themen wie LEAN IT, IT VALUE MANAGEMENT, INNOVATION und KOMMUNIKATION im Zeichen knapper IT-Budgets diskutierten.

Daraus entstand eine Community von über 300 Personen und ein ONE-Pager für CIOs, die nicht mehr "business as usual" betreiben und gleichzeitig blauäugig darauf hoffen wollen, dass die Resultate besser werden. Es ist ein 5-Punkte Aktionsplan für CIOs, die sich die CEO-Brille aufsetzen und ihre Ausgaben und Leistungen genauer unter die Lupe nehmen.

1) We will create a leaner model of IT. Wichtig: "Lean" bedeutet "schlank" und steht hier nicht für einen Rundumschlag mit der Einsparungskeule. Schlank steht vielmehr dafür, dass (endlich!) redundante und unnütze Technologien entsorgt, verschlungene Prozesse begradigt und komplexe Strukturen vereinfacht werden. Werden müssen.

2) We will fixate on business value. Hier geht es darum, dass Erwartungen an die IT nicht zurückgeschraubt, sondern vielmehr erhöht werden. Gleichzeitig muss es eine klare Übereinkunft über die Erfolgsparamter und eine transparente Kosten/Nutzen-Rechnung dafür geben. Damit jeder jederzeit in der IT-Abteilung weiß, wo wir stehen.

image
3) We will practice tough love with our IT suppliers
. 82% der Teilnehmer an der Jam Session stimmten darin überein, dass die angespannte Wirtschaftssituation sie zwingt, den Druck auf Hersteller und Lieferanten zu erhöhen. Uns geht es um die Art, wie dieser Druck ausgeübt wird. Anstatt nur mehr über Kosten zu verhandeln, sollte man über SLAs und Werte nachdenken, über Verwaltungsaufwände und IT-Lifecycles.

4) We will protect innovation and look for it in more places. Wenn 75% der IT-Aufwände im täglichen IT-Betrieb versickern, braucht sich niemand wundern, dass kein Geld für Innovationen bleibt. Wir wollen das Verhältnis auf den Kopf stellen, indem wir Prozesse einführen, um Entwicklungen voranzutreiben und Innovationen zu fördern.

5) We’ll clean up how we communicate. Wir wollen nicht mehr darüber reden und nachdenken, wie wir IT-Kosten senken, sondern wie wir in IT investieren können, um Unternehmenskosten zu senken. Bislang ging dieser Ansatz unter. Wenn wir aber klare Erfolgsparameter einführen und uns auf Innovationen konzentrieren, die unmittelbar positive Resultate zeitigen, dann wird die Message ankommen. Werkzeuge für Social Computing werden uns dabei unterstützen.

Und was meinen Sie dazu?

Teilen Sie Ihre Vorsätze mit uns in diesem Blog. Das neue Jahr kommt schneller als erwartet. Oder besuchen Sie das neue Microsoft Business-Portal: Unruhige Zeiten, gradliniger Kurs.

Ich, für meinen Teil, gehe Offline und in den Schnee hinein. Wir hören uns im Jänner 2009! 

posted by Wolfgang Tonninger