Clicky Web Analytics Weihnachten im cyberspace - Ready Blog Austria - Site Home - TechNet Blogs

Ready Blog Austria

Von Arbeitswelt bis Lebenswert.

Weihnachten im cyberspace

Weihnachten im cyberspace

  • Comments 3
  • Likes

online-sein Noch vor wenigen Jahren lauschten wir alle dem großen Glücksversprechen, das uns als ALWAYS-ON-Melodie durch den Alltag begleitete, der uns träge und grau erschien. Wir träumten von einer Beschleunigung, die uns so richtig in die Sitze drücken sollte - und das Wohin, so dachten wir, würde sich schon noch einstellen.

Heute - an allen Ecken und Enden erschlossen und eingespeist in das große datenverschlingende Ungeheuer namens Web - entdecken wir die neue Qualität des Abschaltens - im Kino, weil wir müssen und daheim oder im Urlaub, weil wir es uns neuerdings wieder erlauben. In solchen Momenten beginnt der Plasma-Bildschirm wieder zu flackern wie früher das Feuer in einer sternenklaren Nacht.

Wir zählen die 21. Stunde im 21. Jahrhundert. Es ist 4 Uhr morgens und Peter Glaser notiert das Wichtigste dazu: "Nach der Liebe ist das Licht die wunderbarste Zärtlichkeit der Welt ... erst durch die Nacht wird das Licht zu einem wahren Leuchten. In einer klaren Nacht sieht man hinaus in die Unendlichkeit. Wie schwarzer Schnee fällt die Dunkelheit, kühl, herzlos und sanft ... die Nacht ist unergründlich, die Liebe auch, das fügt sich. Dazwischen leuchten Bildschirme."

Sometimes OFF. In diesem Sinne wünschen Ihnen die Autoren des READYBLOG AUSTRIA ein besinnliches Weihnachtsfest! 3 Bücher von Peter Glasers immer noch sehr inspirierendem Standardwerk aus dem Jahr 1996 zum neuen, alten Jahrtausend verlosen wir unter den Kommentaren zu diesem Beitrag (bitte mit email-Antwortmöglichkeit).

posted by Wolfgang Tonninger

Comments
  • <p>PingBack from <a rel="nofollow" target="_new" href="http://geeklectures.info/2007/12/23/weihnachten-im-cyberspace/">http://geeklectures.info/2007/12/23/weihnachten-im-cyberspace/</a></p>

  • <p>Ja, ja, wo ist sie geblieben, die Zeit? Was fr&#252;her ein Jahr war wird heute in drei Monaten erledigt, alles easy, speed, speed, speed.</p> <p>Besinnlich ist die Weihnachtszeit schon lange nicht mehr, warum denken wir, es muss alles &quot;noch dieses Jahr erledigt werden&quot;? Um am 24.12 unter den Baum zu kippen?</p> <p>Wie sch&#246;n OFF zu sein. Mal abzuschalten. Nicht erreichbar zu sein. Kein kleines gr&#252;nes M&#228;nnchen mehr. :-)</p> <p>Liebes ReadyBlog Austrai: in diesem Sinne w&#252;nsche ich Euch auch alles Gute f&#252;r 2008!</p> <p>Martina Grom (mg (at) atwork.at)</p>

  • <p>Liebe Frau Grom,</p> <p>ihnen ebenfalls das Beste f&#252;r 2008. Ein Buch von Peter Glaser ist zu ihnen unterwegs!</p> <p>mfg</p> <p>wolfgang tonninger</p>

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment