Am 11. April veranstaltete Microsoft das Polizeisymposium 2013 in den EBC-Räumen der Niederlassung in Köln.

Mehr als 40 Kunden und Partner hatten die Möglichkeit sich zu den aktuellsten Themen zu informieren und verschiedene Break-Out-Sessions mit einem breiten Spektrum an interessanten Vorträgen von erstklassigen Referenten selbst zusammen zu stellen:

-      Keynote: Social-Media für den Einsatz bei der Polizei
       (Dr. Denef, Fraunhofer Institut)

-      Cyber-Crime/Cyber-Security
       (Michael Kranawetter, Microsoft)

-      IT im mobilen Polizeieinsatz (Windows 8, Windows Phone 8, Surface, Kinect)
       (Thomas Kuklowski, Microsoft)

-      PolDMS – ein polizeiliches Dokumenten-Management-System
       (Uwe Seidel, Innenministerium Baden-Württemberg)

-      Von EXTRAPOL zur Polizei-Cloud
       (Roland Becker, Innenministerium Rheinland-Pfalz)

-      Cloud Computing
       (Christian Hahn, Microsoft)

-      Sichere Medienveröffentlichung mit Facebook
       (Uwe Seidel, Innenministerium Baden-Württemberg)

-      Forensik & Crime Scene Windows 8 App
       (Saskia Tyler, StarLIMS)

-      White IT – Prävention gegen Kindesmissbrauch
       (Thorsten Nowak, Innenministerium Niedersachsen)

-      Fusion-Center
       (Michael Renk, Microsoft)

-      Big Data bei der Polizei
       (Volker Neugebauer, Microsoft)

-      Kinect im Polizeieinsatz
       (Gunter Logemann, Microsoft)

 

Die Folien aller Vorträge haben wir inzwischen auf unserem Microsoft-Portal publiziert:

http://www.microsoft.com/de-de/business/public-sector/government/veranstaltungen.aspx#microsoft-polizeisymposium-2013

Als Pausenspaß konnte man mittels einer Kinect-Demo, die die Polizei Baden-Württemberg entwickelt hat, einen Polizeibus rückwärts in eine Parklücke einweisen. Größerer Sachschaden entstand bei einigen Spielern nur virtuell. Ein Kurzvideo der Demo zeigen wir hier in den nächsten Tagen.

Wie wichtig und präsent das Thema Social Media ist, zeigte nicht nur die spannende Keynote von Dr. Sebastian Denef und eine der Break-Out Sessions, während der ganzen Veranstaltung fand eine Live-Berichterstattung in Form von Twitter-Nachrichten und Facebook-Veröffentlichungen statt. Des Weiteren haben wir einige kurze Videostatements von Kunden und Partner gefilmt, die wir in Kürze als Customer Evidence auf unseren Social Media-Kanälen veröffentlichen werden.

Einen spannenden und unabhängigen Rückblick auf das sehr gelungene Polizeisymposium 2013 finden sie in folgendem Artikel:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-Polizeisymposium-Big-Data-und-Polizei-Cloud-1840685.html

Für Rückfragen und Anregungen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung: thomas.lipp@microsoft.com

 

Ihr,

Thomas Lipp

Senior Industry Market Development Manager & Public Safety Lead