Microsoft veranstaltete das Worldwide Public Safety & Justice (PSJ) Forum and Advisory Council als Höhepunkt einer Serie von globalen PJS-Veranstaltungen am 25./26. März in seinem Hauptquartier in Redmond.  Das PSJ Advisory Council baut damit auf dem Erfolg der bereits vier gehaltenen jährlichen Public Safety Symposiums auf. Zu dem Council wurden Kunden aus den Bereichen Polizei, Justiz und Ersthelfer aus allen wichtigsten Nationen geladen, die dann mit der Microsoft-Führungsebene ihre Herausforderungen und Lösungsansätze diskutierten. Neben den klassischen Themen für die innere Sicherheit wurden auch neue Trends wie Social Media im Umfeld der Verbrechensbekämpfung behandelt. Den Höhepunkt der Veranstaltung bildete der Dialog mit Tony Scott, dem CIO von Microsoft.

Posted by Thomas Lipp