Im Neustädter Rathaus findet sich nun neben der elektronischen Umlaufmappe, dem elektronischen Urlaubsantrag und aksa.net die Bürgerbeteiligungslösung FixMyCity, welche ein umfangreiches Anliegenmanagement im Sinne von interaktiver Bürgerkommunikation ermöglicht. Die FixMyCity-Lösung wurde von der akquinet AG in Kooperation mit Fraunhofer FOKUS entwickelt. Lesen Sie hierzu das kurze Interview mit Linda Strick vom Fraunhofer FOKUS.

Microsoft Deutschland GmbH: Sie haben in Kooperation mit akquinet AG die Bürgerbeteiligungslösung FixMyCity entwickelt. Was sind Ihrer Meinung nach die wesentlichen Mehrwerte dieser Lösung für den Bürger aber auch für die Verwaltung?

Linda Strick: Gerade für den Bürger wird mit der FixMyCity App Beschwerdemanagement leicht gemacht. Beschwerden werden direkt an die zuständige Stelle geschickt, die der Bürger entweder mit seinem mobilen Endgerät oder von zu Hause über das Web abschickt. Der Bürger muss sich nicht darum kümmern, welches die zuständige Stelle ist. Durch die Anbindung an soziale Medien haben die Bürger auch gleich ein Forum um sich auszutauschen.
Für Verwaltungen wird das Beschwerdemanagement kontrollierbar und effizienter. Beschwerden werden an die entsprechenden Stellen weitergeleitet und der aktuelle Status bezüglich der Behebung der Mängel ist jederzeit abrufbar. Die Einbindung in das Back-Office System der Verwaltung sorgt für eine zuverlässige Prozessintegration, die interne Verwaltungsabläufe transparenter macht.

Microsoft Deutschland GmbH: Ausgehend von dieser Lösung, sehen Sie weitere Aspekte für Open Government hinsichtlich Transparenz, Partizipation und Kollaboration? Welche Chancen ergeben sich daraus für die Kommunen?

Linda Strick: Die Online-Beteiligung am Verwaltungshandeln ist immer noch sehr gering. Akzeptanz schafft man nur durch einfache Verfahren, die es Bürgern erlauben, ohne große Vorkenntnisse die Verwaltung online anzusprechen. Stuttgart 21 hat gezeigt, dass Bürgerbeteiligung eingefordert wird und durchaus Effekte zeigt. Mit Angeboten wie Software-as-a-Service am Beispiel FixMyCity könnte Kollaboration einfacher werden, da die Anwendung schnell auf spezifische, in den Kommunen vorhandene Systeme anpassbar ist.

Erleben Sie diese und weitere Lösungen auf Neustadt Digital. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!