Microsoft Partner Blog Österreich

moved to

www.partnerblog.at

Berndt Schwarzinger Christian Decker Christian Moser Cornelia Koenig Franz Kramer Katja Piwerka Leo Faltus Martin Poeckl Nicole Hiden Uschi Bernhard Geronimo Janosievics Michael Weiß

Informationen für Microsoft Partner zu Geschäftsmöglichkeiten, Lösungen, Lizenzierung, Trainings, Marketing, Veranstaltungen und dem Microsoft Partner Network.

Praktischer Nutzen von Forefront Online Security for Exchange (FOSE) - BLOG moved to http://www.partnerblog.at - Site Home - TechNet Blogs

BLOG moved to http://www.partnerblog.at

seit 1.9.2011 umgezogen auf www.partnerblog.at

Praktischer Nutzen von Forefront Online Security for Exchange (FOSE)

Praktischer Nutzen von Forefront Online Security for Exchange (FOSE)

  • Comments 1
  • Likes

ehemals auch als Exchange Hosted Services bekannt.

Kurz erklärt:

Ist eine gehostete Spam- und Virenschutzlösung, die nur die “braven” Mails meinem Exchangeserver zustellt.

Entweder selber kaufen (is ned wirklich teuer) oder für jeden Kunden mit Exchange-Enterprise CAL (mit SA (!)) inkludiert (!)

 

Was bringt es:

Man nehme als Beispiel meinen kleinen, privaten Mailserver (SBS) Damit versorge ich meine Familie mit Mail (ca. 19 Mailboxen, 4 – 5 “Poweruser”, 7 – 8 “eher nein User”)

Der ist seit ca. 2 Jahren mit Forefront Online Security geschützt.

Nachdem ich immer wieder Kommentare meiner Familie höre wie z.b.. “ Du, das mit den Spams im Internet hat sich aufgehört, gell ? Die Spammer haben wohl erkannt, dass eh keiner mehr auf die Links klickt” habe ich mir heute über die neue Benutzeroberfläche einen Report gezogen:

image

 

Die letzten Tage habe ich

115.500 Mails an meine Domäne erhalten, davon waren

2.336 (2 %) “gültige” Mails und

113.164 (98 %) Spammails

 

In 3.834 Attachments wurden 3 Viren gefunden

 

Interessant auch der Traffic:

442,56 MB Traffic, davon 18,33 MB Spam

 

Zeitaufwand für die Administration in den letzten 6 Monaten: 0 Stunden, 0 Minuten

(Gut, 10 Minuten, bis ich heute das Passwort wieder zurückgesetzt habe, weil ich schon so ewig nicht mehr in der Adminoberfläche war, 5 Minuten ansehen, was sich geändert hat, 2 Minuten Bericht erzeugen…)

 

Anzahl False Positives: 0  (meine User haben die dringende Anweisung, auf so was ganz genau zu schauen und es zu melden)

 

Ich habe auch noch von keinem der Kunden und Partner, die FOSE einsetzen, ein anderes Feedback gehört. Das Thema Spam ist damit einfach erledigt, kostet keine Zeit mehr und funktioniert einfach.

 

Ich empfehle jedem Admin, sich das ganze einfach mal anzusehen – unter https://provisioning.messaging.microsoft.com/Trial.aspx ist ein 30 Tage Test kostenlos möglich

Viel Spaß damit

 

Christian

Christian.Decker@microsoft.com

Comments
  • ...und wenn man BPOS f. sich selber oder seine Kunden kauft, ist das auch dabei!!!

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment