Hallo @all,

ich habe vor ein paar Minuten meine SQL Server Skripte auf meinen SQL Azure Datenbank verschoben. Ich weiß dass SQL Azure nicht alle Kommandos unterstützt wie es der SQL Server kann also habe ich einfach mal alles versucht um zu sehen wo etwas nicht funktioniert. Getrost nach dem Motto: “Die SQL Engine wird sich schon melden wenn etwas ist”. Gesagt getan. Persönlich überrascht war ich von den Skripten mit Geoinformationen bspw. den Datentypen Geography und Geometry, da gab es keine Probleme. Smile

Am Ende war ich überrascht, die meisten meiner Skripte haben problemlos funktioniert und bei denen wo es Probleme gab wollte ich wissen wieso. Dabei bin ich auf den Punkt aufmerksam geworden. Wo ist die T-SQL Referenz der SQL Azure Datenbank?

Daher der Blog Post: Wo finde ich was?

MSDN Referenz für SQL Azure Datenbank: Link

Als Entwickler ist es wichtig zu wissen welche Konstrukte in T-SQL unterstützt werden (supported / unsupportet): Link

Auch ist es wichtig zu wissen auf welche Systemprozeduren hat man Zugriff: Link

Liebe Grüße

Patrick