Heute auf der PDC hat Microsoft die öffentliche Beta von Office 2010, Project 2010, Visio 2010 angekündigt und auch bereitgestellt.

Es gibt gleich mehrere Anlaufstellen zu offiziellen Informationen und zu den Downloads:

Die Presseinformationen und das Interview mit Stephen Elop finden sich im
Microsoft Office and Related Products Virtual Pressroom

Produktinformationen und den Zugang zu lokalisierten Informationen gibt es auf
http://officebeta.microsoft.com (Word, Excel, Outlook, PowerPoint, OneNote)

und

http://www.microsoft.com/office/2010 (Word, Excel, Outlook, PowerPoint, OneNote, Access, Publisher, InfoPath, SharePoint Workspace aka Groove, Communicator)

Welche lokaliserte Sprache als erstes angeboten wird, richtet sich im Internet Explorer nach der Sprache, die an der obersten Stelle unter den Spracheinstellungen steht.

Auf den zuletzt genannten Webseiten kann man über ein Drop-Down auf den jeweiligen Webseiten oben rechts die gewünschte Sprache auswählen: Chinesisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch.

Und mein Kollege Gernot Kühn hat eine Link-Sammlung für MSDN und TechNet zusammengestellt:

http://blogs.technet.com/partnerblog/archive/2009/11/18/office-2010-und-sharepoint-2010-beta-verf-gbar-im-download.aspx

 

Kleiner Hinweis: Beta-Software ist zum Testen gedacht und nicht zum Einsatz auf Produktivsystemen.