Oftmals existiert nicht nur ein einziges ECM System im Unternehmen. Deshalb bringen wir zusammen mit anderen großen ECM Herstellern die Content Management Interoperability Services (CMIS) auf den Weg. Damit werden ECM Systeme über eine Standard-Schnittstelle ansprechbar und somit neue übergreifende Lösungen ermöglicht. Lesen Sie dazu mehr hier.

In der gesamten Firmengeschichte von Microsoft verzeichnete kein Produkt ein schneller wachsendes Servergeschäft als Office SharePoint Server 2007, das bei weitem die Erwartungen an Produktwachstum und –Nachfrage in diesem Maße übertraf. Und es ist umso eindrucksvoller den Erfolg im ECM Magic Quadrant bestätigt zu sehen (siehe hier).

 

Andreas Dreyer, Technologieberater Information Worker