Veröffentlichung des Originalartikels: 11.04.2013

Sie haben Office-Dokumente auf Ihrer Website oder in Ihrem Blog und möchten, dass die Leser diese Dokumente anzeigen können, auch wenn sie kein Office installiert haben? Sie möchten ein Dokument vor dem Herunterladen erst einmal ansehen? Dann ist Office Web Viewer genau das Richtige.

Was ist Office Web Viewer?

Hierbei handelt es sich um einen Dienst zum Erstellen von Office Web Viewer-Links. Über Office Web Viewer-Links werden Word-, PowerPoint- oder Excel-Dateien, die ansonsten heruntergeladen würden, im Browser geöffnet. Downloadlinks auf Ihrer Website oder in Ihrem Blog (beispielsweise für Rezepte, Diashows, Menüs oder Budgetvorlagen) lassen sich ganz einfach in Office Web Viewer-Links umwandeln.

Hier einige der Vorteile von Office Web Viewer:

  • Office-Dateien müssen nicht extra für das Web umgewandelt werden (beispielsweise in PDF- oder HTML-Dateien).
  • Office-Dateien auf Ihrer Website oder in Ihrem Blog können auch von Benutzern angezeigt werden, die nicht über Office verfügen.
  • Die Besucher Ihrer Website oder Ihres Blogs müssen die Datei nicht herunterladen und somit den Browser nicht verlassen.
  • Der gleiche Link kann für Computer, Tablets und Mobiltelefone verwendet werden.

Erste Schritte

Klicken Sie zum Verwenden von Office Web Viewer auf den folgenden Link: http://officewebviewer.com

Fügen Sie anschließend die zuvor kopierte URL des Dokuments in das Textfeld ein:

Wenn Sie die URL manuell erstellen möchten, verwenden Sie den folgenden Link. <Document Location> steht hierbei für eine Dokument-URL.

http://view.officeapps.live.com/op/view.aspx?src=<Document Location>

Hinweis: Die Zeichenfolge für <Document Location> muss im URL-Format angegeben werden, und das Dokument muss im Internet frei zugänglich sein.

Im Anschluss finden Sie einige Beispiele für Dokumente in Office Web Viewer:

Ihr Dokument muss als Office-Dokument vorliegen und im Internet frei zugänglich sein. Mehr ist nicht erforderlich. Office Web Viewer-Links sind eine großartige Alternative zu Downloadlinks, da die Leser zum Anzeigen der Dokumente kein spezielles Programm mehr benötigen und den Browser nicht verlassen müssen.

Dies ist ein übersetzter Blogbeitrag. Den Originalartikel finden Sie unter Office Web Viewer: View Office documents in a browser