Veröffentlichung des Originalartikels: 21.02.2013

Wenn Sie Office Web Apps bereits eine Weile verwendet haben, wissen Sie, dass wir laufend Verbesserungen daran vornehmen, auch seit unseren umfangreichen Update im vergangenen Oktober. Da keine Anmeldung mehr erforderlich ist, können Sie die vier letzen Updates gleich hier und jetzt testen.

Kopieren und Einfügen von Bildern aus dem Internet

Sie haben im Internet ein Bild gefunden, das Sie in einem Dokument verwenden möchten? Dazu müssen Sie mittlerweile nicht einmal mehr den Browser schließen. Kopieren Sie einfach das Bild und fügen es mit einer Tastenkombination (STRG+V oder ⌘+V) in die Web App ein. Dies funktioniert in der Word Web App, der PowerPoint Web App und der OneNote Web App. Versuchen Sie es in diesem Beispielnotizbuch in der OneNote Web App (klicken Sie an der entsprechenden Stelle auf Im Browser bearbeiten).

Formatieren mit Tools, die Ihrem Mauszeiger folgen

Wenn Sie in der Word Web App oder der OneNote Web App ein Wort oder einen Begriff markieren, wird sofort eine Symbolleiste mit Formatierungsbefehlen eingeblendet. Dies spart Zeit, da Sie nicht wieder zum Befehlsmenüband wechseln und eine Aufzählung erstellen oder eine Formatvorlage zuweisen müssen. In der PowerPoint Web App wird diese unverankerte Symbolleiste eingeblendet, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine Form klicken. In der OneNote Web App sind auf der Symbolleiste auch Befehle zum Markieren von Aufgabenelementen und zum Kennzeichnen von Notizen vorhanden.

Hier ist ein Word-Dokument mit viel Text, an dem Sie mit Formatierungen experimentieren können. Klicken Sie einfach auf Im Browser bearbeiten, um mit dem Formatieren zu beginnen.

Ändern des Folienlayouts usw. in PowerPoint Web App

Das Bearbeiten von Folien in der PowerPoint Web App wird dem Arbeiten im PowerPoint-Desktopprogramm immer ähnlicher. Sie können mittlerweile das Layout einer Folie ändern, indem Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf klicken und ein anderes Layout auswählen.

Sie können des Text in einer Form formatieren und Inhalt von einer Folie auf eine andere kopieren (verwenden Sie dazu die Tastenkombinationen mit STRG und ⌘). In dieser Beispielpräsentation sind Formen mit Text und weiteren Elementen vorhanden, mit denen Sie experimentieren können. Klicken Sie auf In Browser bearbeiten, und legen Sie los.

Anzeigen von Kommentaren und weitere Funktionen mit der Toucheingabe in Excel Web App

Mit der Excel Web App lassen sich jetzt Arbeitsmappen mit Kommentaren öffnen. Sie werden auch feststellen, dass Arbeitsmappen schneller geöffnet werden, da wir die Geschwindigkeit der Web App verbessert haben.

Wenn Sie die Excel Web App auf einem Fingereingabegerät verwenden, können Sie jetzt die Größe von Diagrammen ändern und sie verschieben. Außerdem können Sie mehrere Zellen markieren, indem Sie auf eine Zelle tippen und einen Auswahlpunkt ziehen.

Dieses Beispielbudget umfasst ein Diagramm, mit dem Sie arbeiten könne, sowie Kommentare und Beispieldaten. Klicken Sie auf In Browser bearbeiten, und versuchen Sie es.

Wir hoffen, dass diese Updates Ihre Erfahrung mit den Office Web Apps verbessern. Sie können uns beim Arbeiten in den Web Apps jederzeit Ihre Meinung mitteilen, indem Sie auf Datei > Hilfe und dann auf Ihr Feedback an Microsoft klicken. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge!

Es handelt sich hierbei um einen übersetzten Blogbeitrag. Sie finden den Originalartikel unter 4 new ways to edit Office documents in your browser