Veröffentlichung des Originalartikels: 2.10.2012

Vergangenen Monat haben wir eine neue Form der Bearbeitung auf Touch-Benutzeroberflächen für Windows 8- und iOS-Tablets eingeführt. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

In dieser Version bieten wir weiterhin eine reine Anzeigefunktion auf den meisten Smartphones, haben jedoch zudem das Anzeigen von Dokumenten in den Browsern vieler gängiger Smartphones noch mehr auf Touch-Benutzeroberflächen ausgerichtet. Wir haben den Schwerpunkt auf die Anzeige per Fingereingabe gelegt, sodass Sie Ihre Office-Dokumente auf SkyDrive oder Office 365 mühelos aufrufen und lesen können, ganz gleich, ob Sie einen Desktopcomputer, ein Tablet oder ein Smartphone verwenden.

Mit der Entwicklung von Office Web Apps für mobile Browser streben wir folgende Ziele an:

  • Touchfähige Funktionen auf allen wichtigen Smartphoneplattformen (Windows Phone 7.5 und höher, iOS 5.0 und höher und Android 4.0 und höher)
  • Optimale Ausnutzung der limitierten Bildschirmkapazität
  • Müheloses Lesen von und Navigieren in Dokumentinhalten

Folgende grundlegenden Gesten werden unterstützt: 

  • Vertikal streichen, um durch ein Word-Dokument zu navigieren
  • Horizontal streichen, um in einem PowerPoint-Folienstapel zu navigieren
  • In beliebige Richtung schwenken, um in Excel-Tabellen zu navigieren
  • Zum Öffnen der Symbolleiste tippen Sie auf den Bildschirm und dann auf die Symbolleistenanzeige, woraufhin die Symbolleiste seitlich im Bildschirm angezeigt wird.

 

 Arbeiten mit Dateien

Sehen wir uns nun einmal an, wie Sie über Ihr Mobilgerät mit Dateien arbeiten können:

 Anzeigen von Word

Damit Sie Word-Dokumente so gut wie möglich auf Ihrem Mobilgerät lesen können, werden sie der Übersichtlichkeit halber dynamisch umgebrochen. Die meisten Textformatierungen und Inhaltstypen des Dokuments (Bilder, SmartArt, Formen, Textfelder usw.) bleiben erhalten. 

Falls Sie die Textgröße anpassen müssen, um die Lesbarkeit zu verbessern, können Sie die entsprechende Registerkarte in der Symbolleiste öffnen.

In der Praxis kommt es beim Arbeiten mit großen Dokumenten häufig vor, dass ein Benutzer zu einer bestimmten Seite navigieren muss. Mit der für Touch-Benutzeroberflächen geeigneten Office-Version, muss der Benutzer nicht mehrmals streichen, um durch die Seiten zu blättern. Stattdessen kann er den Seitenschieberegler am rechten Rand verwenden, um schnell zu einer bestimmten Seite zu gelangen. 

 Für den Fall, dass eine Tabelle über den Bildschirmrand hinausläuft, können Sie die Tabelle horizontal ziehen, um Sie ganz anzuzeigen. Wir nutzen die Touchfähigkeit, um das Format der eigentlichen Tabelle so gut es geht zu erhalten und eine gute Benutzererfahrung zu gewährleisten. 

  

Sie können auf eine Miniaturansicht tippen, um das entsprechende Bild zu vergrößern. 

 Anzeigen von Excel

Excel Mobile Viewer ermöglicht eine High-Fidelity-Darstellung Ihrer Excel-Dateien.

 

 Wenn ein Diagramm über den Bildschirm hinausgeht, kann der Benutzer mithilfe der Zoom-Funktion eine bestimmte Ansicht für das Diagramm auswählen, in der das Diagramm vergrößert und verkleinert werden kann.

  

 Oft befinden sich in einer Arbeitsmappe mehrere Tabellen. Sie sehen in der Symbolleiste eine Liste der Tabellen und können dort auf die Tabelle klicken, die Sie öffnen möchten.

 

 Sie können auf die Schaltfläche „Sortieren“ tippen, um die Excel-Tabelle in auf- oder absteigender Reihenfolge zu sortieren, sofern für die geöffnete Tabelle die Sortierung bereits aktiviert ist.

 Sie können in einer Pivottabelle auf die Symbole „+“ oder „-“ tippen oder auf die Ansicht „Gruppendaten“, um Daten ein- oder auszublenden.

 Anzeigen von PowerPoint

Wir haben die Anzeige von PowerPoint-Präsentationen dahingehend entwickelt, dass die mobile Landschaft optimal genutzt wird. Wenn Sie Ihr Telefon beispielsweise vertikal halten, wird die Ansicht in zwei Hälften geteilt (die sogenannte „geteilte Ansicht“), wobei in der oberen Hälfte die Folie und in der unteren Hälfte der Text auf der Folie, einschließlich der Hinweise angezeigt wird. Das ist sehr praktisch, wenn Sie unterwegs sind und lediglich schnell den Inhalt der Folie überprüfen möchten, ohne den Folienbereich verschieben zu müssen. 

 

Wenn Sie nur die Folie anzeigen möchten, können Sie Ihr Telefon horizontal halten, sodass nur das Folienbild angezeigt wird.

  

Zoomen können Sie unabhängig von der aufgerufenen Ansicht einfach durch Pinchen, also das Auseinander- oder Zusammenführen zweier Finger.   

  

Schließlich können Sie online über Ihren mobilen Browser an einer Präsentation teilnehmen. Stellen Sie sich vor, Sie stehen im Stau, während in der Arbeit eine wichtige Präsentation stattfindet, für die der neueste Office-Präsentationsdienst verwendet wird. Sie können an der Präsentation teilnehmen, indem Sie auf den an Ihren Posteingang gesendeten Link klicken. 

 Zusammenfassung:

Wie empfehlen Ihnen, die neue Vorschau von Office Web Apps auf skydrive.com oder Office 365 auf Ihrem Mobiltelefon auszuprobieren (möglich für: Windows Phone 7.5 und höher/iOS 5.0 und höher/Android 4.0 und höher)

 Wir freuen uns über Ihr Feedback. Klicken Sie in der Symbolleiste auf „Feedback abgeben“.

 Wir arbeiten kontinuierlich an der Weiterentwicklung und Verbesserung der Benutzererfahrung mit unseren Produkten und interessieren uns sehr für Ihre Meinung.

 

Es handelt sich hierbei um einen übersetzten Blogbeitrag. Sie finden den Originalartikel unter Touch-friendly viewing of Office documents in smartphone browsers