Veröffentlichung des Originalartikels: 21.08.2012

Hallo. Wir hoffen, Sie hatten Gelegenheit, die neuen Telemetriefeatures in Office 2013 zu verwenden. Eine Möglichkeit, um ganz bequem die Leistungsfähigkeit der Office-Telemetrie kennenzulernen, besteht darin, einige Office-Dateien aus älteren Versionen in Office 2013 zu öffnen. Als Unterstützung haben wir eine Reihe von Beispieldateien erstellt (diesem Blog als ZIP-Datei angehängt), die Steuerelemente oder VBA-Skripts enthalten, die zu Kompatibilitätsproblemen führen können. Wenn Sie diese Dateien in Office 2013 öffnen, können Sie sehen, wie sie Ereignisse auslösen, die im Office-Telemetrieprotokoll angezeigt werden. Wenn Sie das Office-Telemetriedashboard bereitgestellt haben, können Sie diese Ereignisse auch in diesem Tool anzeigen.

Hier finden Sie ein Beispiel, wie im Office-Telemetrieprotokoll die Ereignisse angezeigt werden, die von diesen Beispieldateien ausgelöst werden:

 

Im Folgenden finden Sie eine kurze Übersicht über die Dokumente in der Datei „SampleIssueFiles.zip“, die unten in diesem Beitrag angefügt ist:

CustomXML.docm (Word)

Diese Datei enthält benutzerdefinierte XML- und VBA-Skripts zum Manipulieren von benutzerdefinierten XML-Daten. Wenn Sie diese Datei öffnen, sehen Sie eine Nachricht zu benutzerdefiniertem XML, wie unten dargestellt. 

Suchen Sie im Dokument nach markiertem Text. Durch Doppelklicken auf den Text werden VBA-Skripts ausgelöst, die möglicherweise aufgrund der Einschränkungen für benutzerdefiniertes XML nicht abgeschlossen werden. Für jedes VBA-Skript, das Sie ausführen, wird ein Problemereignis von der Office-Telemetrie protokolliert. Weitere Informationen zu dieser Meldung finden Sie im KB-Artikel 2445062.

CalendarControl_Report.xls (Excel)

Diese Datei enthält ein Kalendersteuerelement, das nicht mehr verfügbar ist. Es wird ein statisches Bild des Steuerelements anstelle eines interaktiven Kalendersteuerelements angezeigt. Weitere Informationen zu diesem Kalendersteuerelement finden Sie im TechNet (suchen Sie in diesem Artikel nach „mscal.ocx“). 

ApplicationHwnd.xlsm (Excel)

Wenn Sie diese Datei öffnen, wird ein VBA-Skript ausgeführt, und das Handle des aktiven Excel-Fensters wird einer der Zellen hinzugefügt. Da in Excel 2013 jetzt gleichzeitig mehr als zwei Fenster angezeigt werden können, kann „Application.Hwnd“ das Handle für das Fenster zurückgeben, das nicht für den VBA-Code erwartet wurde, der für Excel 2010 oder ältere Versionen geschrieben wurde.

Wenn Sie das Office-Telemetrieprotokoll noch nicht verwendet haben, finden Sie weitere Informationen hierzu im Artikel zur Fehlerbehebung für Office-Dateien und benutzerdefinierte Lösungen mit dem Office-Telemetrieprotokoll auf MSDN. Außerdem finden Sie eine Liste aller Telemetrieereignisse unter der Beschreibung der Kompatibilitätsprobleme in Office 2013. (Bitte entschuldigen Sie den abgeschnittenen Text in diesem Artikel – wir arbeiten an einer Lösung dieses Problems mit den Veröffentlichungstools.)

 

Es handelt sich hierbei um einen übersetzten Blogbeitrag. Sie finden den Originalartikel unter Sample Office documents for testing Office telemetry.