Veröffentlichung des Originalartikels: 19.08.2011

Bereits früher in diesem Jahr haben wir verschiedene aufregende neue Funktionen vorgestellt, mit denen Sie Ihre Excel-Kenntnisse auf das Internet ausweiten können, indem eine Excel-Tabelle in Websites oder Blogs eingebettet wird. Diese Woche meldet die Seattle Times die neuesten Ergebnisse bei den lokalen Vorwahlen 2011 mithilfe einer eingebetteten Excel-Tabelle.

Unser Team freut es ungemein, dieses Feature in Aktion zu sehen!

Seattle Times – Neueste Ergebnisse der Vorwahlen 2011

Excel-Dokumente können mühelos in Webseiten oder Blogbeiträge eingebettet werden. Sie müssen Ihre Tabelle lediglich auf Windows Live SkyDrive hochladen und anschließend in den Excel Web Apps öffnen. Klicken Sie dann im Modus Bearbeiten auf Freigeben, dann auf Einbetten, und kopieren Sie anschließend den Einbettungscode in Ihre Seite.

Sie können sogar die eingebettete Tabelle direkt auf dieser Seite anpassen, z. B. Datenbereiche, Darstellung (Rasterlinien, Überschriften und Dimensionen) und Interaktion (ob die Leser den Inhalt sortieren und filtern dürfen).

Weitere Einzelheiten zum Einbetten eines Excel-Dokuments finden Sie unter Einbetten einer Excel-Arbeitsmappe in eine Webseite auf Office.com.

Danke für die Aufmerksamkeit,
Jenni French,
Leitende Produktmanagerin, Office Web Apps

P.S. Sie können auch eine PowerPoint-Präsentation direkt in Ihren Blog oder Ihre Website einbetten. Hier wird erklärt, wie das geht.

Es handelt sich hierbei um einen übersetzten Blogbeitrag. Sie finden den Originalartikel unter Excel Web App in action: Seattle Times displays latest primary election results using Excel Embed