Veröffentlichung des Originalartikels: 25.05.2011

Haben Sie die Tech-Ed North America 2011 letzte Woche verpasst? Oder haben Sie es nicht geschafft, sich so viele Vorträge anzuhören wie geplant? Das ist kein Problem, denn viele der Präsentationen können Sie sich jetzt online anschauen oder auf ein Gerät Ihrer Wahl herunterladen, um sie später anzuschauen.

Hier sind ein paar Vorträge von vertrauten Namen, deren Beiträge Sie in diesem Blog gesehen haben:

  • Gestalten der Architektur von Microsoft Office für physische und virtuelle Bereitstellungen sowie Cloudbereitstellungen
    Sprecher: Isabelle Maury, Alistair Speirs, Bily Xiao
    IT-Desktopspezialisten sehen sich verschiedenen Methoden gegenüber, mit denen Microsoft Office auf Clientcomputern bereitgestellt werden kann. Office bietet eine Fülle von Bereitstellungsoptionen, von der bewährten MSI-Installation mit Setupprogramm bis hin zu VDI, Terminaldiensten und Anwendungsvirtualisierung. In dieser Sitzung werden Methoden für die Bereitstellung von Office 2010 für Benutzer besprochen, von Schulungsüberlegungen hin zu Bereitstellungsmethoden und zur Erweiterbarkeit. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Microsoft Office 365-Cloud und Webdienstumgebungen vor Ort zusammenführen und gehen dabei auf potenzielle Auswirkungen auf die Netzwerkleistung und die Datensicherheit ein.
  • Verwalten von Microsoft Office in einem interoperablen Umfeld mit zahlreichen Geräten
    Sprecher: Yoni Kirsh, Jeremy Chapman
    Die Verwaltung von Microsoft Office wird immer komplexer, da Organisationen die Verwaltung von vor Ort verwendeten Lösungen, Hybridlösungen, Cloudlösungen und Multiplattformlösungen (Windows/Mac OS X) berücksichtigen müssen. Kein Gerät ist wie das andere, und die Geräte bieten unterschiedliche Verwaltbarkeit und Sicherheit über herkömmliche Tools. Wir befassen uns mit Office-Verwaltungs- und -Sicherheitslösungen aus diesen Themenbereichen.
  • Ergebnisse in 75 Minuten: Kostenloses Einrichten einer vollständig funktionsfähigen Bereitstellungsumgebung
    Sprecher: Brian Shiers, Richard Smith
    In dieser Sitzung wird die Migration eines Computers mit Office 2003 und Windows XP zu Office 2010 und Windows 7 in weniger als 75 Minuten gezeigt. In der Sitzung wird ein kostenloses VHD-Kit verwendet, mit dem IT-Spezialisten einen Bereitstellungsserver mit allen Tools für die einfache Ermittlung der Anwendungs- und Dateikompatibilität erhalten. Dabei wird mithilfe von Microsoft Deployment Toolkit (MDT) das Abbild für Office 2010- und Windows 7-Installationen angepasst, einschließlich Gruppenrichtlinienobjekt (Group Policy Object, GPO), Sprachpaketen und eines virtualisierten Office 2010-Pakets. Schließlich wird das Abbild mithilfe von Methoden mit geringer Interaktion auf den Computer übertragen, wobei auch die Benutzerdaten und -einstellungen migriert werden. Außerdem geht die Sitzung auf die Herausforderungen ein, die sich bei einer typischen Desktopbereitstellung ergeben, und bietet bewährte Methoden und Tipps.
  • Bereitstellen eines Microsoft Office Professional Plus-Abonnements
    Sprecher: Brian Shiers
    Mit Microsoft Office 365 können Kunden jetzt Office als Abonnementdienst erwerben. Office Professional Plus enthält eine einzigartige Abonnementaktivierungstechnologie, und in dieser Sitzung werden wichtige Bereitstellungsüberlegungen für Unternehmen jeder Größe erörtert.

Weitere Vorträge finden Sie in den über 40 Office- und SharePoint-Vorträgen (viele davon zum Thema Office 365), die Sie online anzeigen oder hier herunterladen können.

Viel Spaß!
Cat

 

Es handelt sich hierbei um einen übersetzten Blogbeitrag. Sie finden den Originalartikel unter Tech-Ed Atlanta presentations available online.