Veröffentlichung des Originalartikels: 21.04.2011

Um einen reibungslosen und effizienten Betrieb Ihrer Office 2010-Installation sicherzustellen, wird empfohlen, zuvor alle früheren Versionen von Office zu deinstallieren, die sich ggf. noch auf dem Computer befinden. Wenn Sie feststellen sollten, dass die Deinstallation dieser Versionen über die Systemsteuerung nicht effektiv erfolgen kann, verwenden Sie die Fix it-Lösung. Wählen Sie die Version der Fix it-Lösung, die zur jeweiligen Office-Suite gehört (Office 2010-Verkaufs-/Beta-/Testversion, Office 2007, Office 2003), die Sie deinstallieren.

Problem automatisch beheben
Office 2003-Suites

Um die 2003 Microsoft Office-Suite automatisch deinstallieren zu lassen, klicken Sie auf die Fix it-Schaltfläche oder den Link Problem beheben. Klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen, und befolgen Sie die Schritte im Fix it-Assistenten.

Abbildung

Problem beheben
Microsoft Fix it 50416

 
Office 2007-Suites

Um die 2007 Microsoft Office-Suite automatisch deinstallieren zu lassen, klicken Sie auf die Fix it-Schaltfläche oder den Link Problem beheben. Klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen, und befolgen Sie die Schritte im Fix it-Assistenten.

FixIt-Lösung

Problem beheben
Microsoft Fix it 50154

 

Office 2010-Suites

Um die 2010 Microsoft Office-Suite automatisch deinstallieren zu lassen, klicken Sie auf die Fix it-Schaltfläche oder den Link Problem beheben. Klicken Sie im Dialogfeld Dateidownload auf Ausführen, und befolgen Sie die Schritte im Fix it-Assistenten.

FixIt-Lösung

Problem beheben
Microsoft Fix it 50450

 

Weitere Informationen finden Sie unter http://support.microsoft.com/kb/290301.

 

Es handelt sich hierbei um einen übersetzten Blogbeitrag. Sie finden den Originalartikel unter Having problems uninstalling Office 2010, 2007, or 2003 from the Control Panel? Use the Fix it Tool.