Office IT Pro-Blog

Der offizielle Blog der Microsoft Office-Produktentwicklungsgruppe

Beheben von Problemen beim Laden von Office Code Compatibility Inspector (OCCI)

Beheben von Problemen beim Laden von Office Code Compatibility Inspector (OCCI)

  • Comments 2
  • Likes

Beheben von Problemen beim Laden von Office Code Compatibility Inspector (OCCI)

Einige von Ihnen haben uns in letzter Zeit berichtet, dass sie versuchen, OCCI zu verwenden, die Option VBA-Code prüfen (Inspect VBA Code) aber nie auf dem Menüband Entwickler (Developer) angezeigt wird. Ist OCCI korrekt installiert, werden dem Menüband Entwickler (Developer) die folgenden Schaltflächen hinzugefügt:

Wenn Sie OCCI installiert haben, die entsprechenden Schaltflächen aber nicht auf dem Menüband Entwickler (Developer) angezeigt werden, ist OCCI möglicherweise deaktiviert oder fehlerhaft installiert. Hier ein paar Vorschläge zur Behebung des Problems:

  • Prüfen Sie, ob der Ordner Microsoft Office 2010 Code Compatibility Inspector unter C:\Programme oder C:\Programme (x86) vorhanden ist. Falls nicht, ist OCCI nicht ordnungsgemäß installiert worden.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie OCCI als Administrator installiert haben und Microsoft .NET Framework 3.5 installiert ist.

Ob OCCI korrekt installiert wurde, können Sie auch an den folgenden Stellen überprüfen.

Auf dem Begrüßungsbildschirm, der beim Starten der Anwendung angezeigt wird:

 

Im Dialogfeld Optionen (Options) für die Anwendung (OCCI muss aufgelistet werden, wenn Sie Datei => Optionen => Add-Ins [File => Options => Add-ins] auswählen):

 

Wenn Sie OCCI installiert haben, das Tool aber nicht in der Liste der Add-Ins aufgeführt wird, ist das Add-In möglicherweise deaktiviert worden. Das kann z. B. passiert sein, wenn Sie nach der folgenden Meldung auf Ja (Yes) geklickt haben: „Schwerwiegender Fehler in Word beim 'Word 2010 Code Compatibility Inspector'-Add-In. Falls diese Fehlermeldung mehrmals angezeigt wurde, sollten Sie dieses Add-In deaktivieren und überprüfen, ob ein Update verfügbar ist. Möchten Sie dieses Add-In deaktivieren?“ („Word experienced a serious problem with the 'Word 2010 Code Compatibility Inspector' add-in. If you have seen this message multiple times, you should disable this add-in and check to see if an update is available. Do you want to disable this add-in?“)

Deaktivierte Add-Ins sind standardmäßig ausgeblendet. Sie können sie aber einblenden, indem Sie im unten abgebildeten Dropdownmenü Verwalten (Manage) den Befehl Deaktivierte Elemente (Disabled Items) auswählen. Anleitungen zum erneuten Aktivieren von Add-Ins finden Sie auf der MSDN-Website unter Gewusst wie: Erneutes Aktivieren von Add-Ins, die deaktiviert wurden.

 

Immer noch Probleme? Schreiben Sie uns im Kommentarbereich!

 

Es handelt sich hierbei um einen übersetzten Blogbeitrag. Sie finden den Originalartikel unter Troubleshooting issues with loading Office Code Compatibility Inspector (OCCI)

Comments
  • Wir haben nun probiert OCCI bei uns im Büro auf einem Rechner zu installieren, leider wird der Menü Banner beim Standard User nicht um "VBA-Inspector" erweitert, sondern nur wenn man sich als Admin anmeldet.

    Bei uns sollte dieses Tool jedoch vom Entwickler verwendet werden. Ist das nicht vorgesehen oder haben wir irgend eine Einstellung übersehen?

    Mit freundlichen Grüßen

  • Ist es möglich OCCI auf Windows 7 x64 mit Office 2010 x32 zu installieren ? Wir bekommen einen Laufzeitfehler vom OCCI AddIn beim Starten der Office Anwendungen.