Blogreihe zur Listenansicht in SharePoint 2010: Teil 1 – Einführung in die neue Listenansicht

Profil

Hallo. Ich heiße Greg Chan und bin Program Manager im SharePoint-Team. Ich freue mich, eine neue Blogreihe zu starten, in der ein breites Spektrum an Themen im Zusammenhang mit der neuen Listenansicht in SharePoint 2010 behandelt wird.

Was war nochmal die Listenansicht?

Eine Listenansicht ist in einfache Worten eine Ansicht zum Anzeigen von SharePoint-Listendaten. Das Konzept der Listenansicht gibt es seit SharePoint 2. Es werden zwar andere Technologien zum Darstellen von Listendaten in anderen Szenarien verwendet (z. B. Webpart für Inhaltsabfragen), aber die Listenansicht bleibt die Standardkomponente zum Anzeigen von Listendaten in SharePoint 2010.

Listenansichten gibt es in SharePoint überall. Hiermit werden Informationen wie z. B. Ihre Anzeigen, Aufgaben und Kalenderterminpläne angezeigt.

Beispiele für Listenansichten:

Listenansicht für Anzeigen

Dokumentbibliothekansicht in SharePoint 2010

Welche große Änderung gibt es bei Listenansichten in Version 2010?

In Version 2010 wird eine Komponente mit der Bezeichnung XSLT-Listenansicht-Webpart (XLV) eingeführt, die als neue Standardtechnologie zum Anzeigen von Listendaten dient. Diese Ehre gebührte zuvor dem Listenansicht-Webpart (LVWP), das in SharePoint 2 bis SharePoint 2007 standardmäßig verwendet wurde. (Hinweis: Listenansicht-Webparts werden weiterhin in SharePoint 2010 unterstützt, jedoch nicht in dem Umfang wie das neue XSLT-Listenansicht-Webpart).

Das neue XSLT-Listenansicht-Webpart beinhaltet eine Menge Verbesserungen für die SharePoint-Plattform. In dieser Blogreihe sollen die meisten Verbesserungen behandelt werden.

Welche wichtigen Vorteile bieten die neuen XSLT-Listenansichten?

Die Ersetzung der Standardtechnologie für Listenansichten erforderte grundlegende Änderungen an der SharePoint-Plattform. Warum haben wir es dennoch gemacht? Lassen Sie mich einmal die wichtigsten Vorteile der XSLT-Listenansichten benennen:

  • Designerfreundlicher
    • Umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten durch SharePoint Designer bei Beibehaltung der Arbeitsweise mit der Browserbenutzeroberfläche
    • Erweiterbare und freigabefähige benutzerdefinierte Formatvorlagen
    • Gängige Designerfeatures wie z. B. bedingte Formatierung
  • Entwicklerfreundlicher
    • Verwendung von standardmäßigem XSLT anstelle von CAML
    • Bessere Dokumentation
    • Einfach erweiterbar
  • Endbenutzerfreundlicher
    • Verbesserte Benutzererfahrung einschließlich Menüband-Benutzeroberfläche und neuem Mehrfachauswahlmodell
    • Unterstützung der Inlinebearbeitung
  • Leistungsfähigere Zugriffsmöglichkeiten auf Daten
    • Anzeigen von Enterprise-Daten über Business Connectivity Services (BCS)
    • Webübergreifende Listenansichten mit Anzeige von Daten aus einem anderen Web
    • Anzeigen von Listendaten aus anderen Listen

Was steht in dieser Blogreihe an?

Viele Leute aus unterschiedlichen Teams in der SharePoint-Familie haben einen Blogbeitrag zur neuen Listenansicht in SharePoint 2010 geschrieben. In dieser Blogreihe werden einige dieser Bereichsexperten auf wichtige Themen im Zusammenhang mit Listenansichten eingehen.

Die folgenden Themen werden behandelt:

  • Einführung in die neue Listenansicht (der vorliegende Beitrag!)
  • Listenansicht – neue Benutzererfahrung
  • Architektur der Listenansichten
  • Anpassen von Listenansichten
  • Externe Listen
  • Bedingte Formatierung
  • Gemeinsame Nutzung Ihrer benutzerdefinierten Listenansicht-Formatvorlagen
  • Erstellen benutzerdefinierter Felder für die neue Listenansicht
  • Ansicht für zusammengehörige Elemente
  • Erstellen von Ansichten für webübergreifende und verknüpfte Listendaten

Die Reihenfolge, in der diese Themen veröffentlicht werden, kann sich ändern. Es kann auch sein, dass wir Themen in dieser Liste hinzufügen oder ändern. Machen Sie uns bitte Vorschläge, falls es Themen im Zusammenhang mit Listenansichten gibt, an denen Sie interessiert sind und die nicht aufgeführt sind.

Vielen Dank, dass Sie diesen Beitrag gelesen haben. Ich hoffe, dass sich alle über die neuen Listenansichten freuen. Halten Sie Ausschau nach neuen Beiträgen!

Greg Chan

Es handelt sich hierbei um einen übersetzten Blogbeitrag. Sie finden den Originalartikel unter SharePoint 2010 List View Blog Series: Part 1 – Introduction to the new List View