Internet Explorer Administration Kit (IEAK) 9 vereinfacht die Erstellung, Bereitstellung und Verwaltung angepasster Windows Internet Explorer 9-Pakete unter vorgegebenen Lizenzierungsrichtlinien. IEAK 9 unterstützt die Erstellung eines MSI-Wrappers für angepasste Internet Explorer 9-Pakete und ermöglicht so auch die unternehmensweite Bereitstellung mittels Active Directory. Auf unserer Zielseite erfahren Sie mehr über das Administrationskit, das wie aus den Vorversionen gewohnt nun auch für Internet Explorer 9 bereitsteht, darüber hinaus steht zur Beantwortung der häufigsten Fragen auch eine FAQ bereit. In der MSDN Library finden Sie ausführliche Informationen zum IEAK9 im Internet Explorer Administration Kit 9-Handbuch.
Das Windows Internet Explorer Administration Kit 9 (IEAK 9) enthält Programme und Tools, mit denen Sie Internet Explorer 9 für eine Organisation oder, wenn Sie ein Internetdienstanbieter oder Internetinhaltsanbieter sind, für Ihre Kunden anpassen, bereitstellen und verwalten können. Sie können IEAK in Netzwerkumgebungen mit oder ohne Active Directory-Verzeichnisdienst verwenden. Der Internet Explorer 9 muss installiert sein, um den IEAK 9 ausführen zu können.

Weiterführende Informationen: NEU: Eigene Internet Explorer 9-Distributionen erstellen mit IEAK 9