Seit nun mehr etwas mehr als einer Woche (01. Juni 2006) ist er nun erhältlich, der Windows Server Update Service SP1. Also knapp ein Jahr nach der Veröffentlichung von WSUS nun die erste Überarbeitung der Patchverwaltung für Microsoft Produkte. Das Service Pack führt Unterstützung für Microsoft SQL Server 2005 (als Datenbank für WSUS) und das kommende Betriebssystem Microsoft Windows Vista ein und bietet Verbesserungen bezüglich Stabilität und Performance.

Hinweis: Der Service Pack kann nicht deinstalliert werden, nachdem Sie den SP1 auf der ursprünglichen Version der Windows Server Update Services installiert haben. Wenn Sie versuchen, den SP1 zu deinstallieren, wird das gesamte Produkt deinstalliert.

Wenn Sie Ihre Windows Vista Beta Version über WSUS aktualisieren möchten, dann muss der WSUS so konfiguriert werden das er die Updates von Microsoft Update Beta bezieht und nicht von der Microsoft Update Site. Wie das geht, wird in einem entsprechenden TechNet Artikel (Updating Microsoft Windows Vista Beta 2 Computers) erklärt.


Weitere Informationen finden sich in der Windows Server Update Services Technical Library (Downloadable WSUS Documentation):

 

Getting Started

Planning and Architecture Deployment Troubleshooting Security and Protection Operations Development

cu
//.<