Beschreibung:

auf Basis von HTML5 können nicht nur klassische Webanwendungen entwickelt werden sondern die unterschiedlichsten Anwendungstypen, wie Anwendungen unter Windows, Apps für mobile Plattformen, aber auch Microsoft Office-Erweiterungen. Mit dem Ziel Geräte- und Plattform-übergreifende
Anwendungen vorhalten zu müssen, wird es immer wichtiger werden ein solides Wissen rund um HTML5 zu besitzen. Dieser Workshop wird Ihnen dabei helfen, sich zeiteffizient in dem Thema fit zu machen. Ein Workshop, der zur Grundausbildung eines jeden Softwareentwicklers gehören sollte.

 In diesem Premier Event werden Sie praxisnah erfahren wie Sie den Standard von Morgen bereits heute erfolgreich einsetzen können. Sie werden die wichtigsten neuen HTML- und CSS3-Elemente kennenlernen, die für Entwickler relevant sind. Darüber hinaus werden Sie neue
JavaScript-Features, sowie Techniken und Libraries kennenlernen, welche die Entwicklung beschleunigen. Der Kurs setzt sich zum Ziel Best Practices zu vermitteln, die für die Entwicklung von leistungsfähigen und nachhaltigen Desktop-, Web- und Mobile-Anwendungen unverzichtbar sind.

 

Agenda:

HTML5

  • New Elements
  • Web Storage
  • Graceful Degradation
  • Web Services
  • Drag & Drop
  • Geo Location
  • Canvas
  • Video/Audio
  • Web Workers
  • Web Sockets
  • Offline Web Apps
  • SVG, Microdata, Indexed DB

CSS3

  • Selectors
  • Borders
  • Backgrounds
  • Media Queries
  • Gradients
  • Text Effects
  • 2D/3D Transforms
  • Transitions
  • Animations
  • Multi-column
  • User Interface
  • Layout
  • Flexbox
  • Units
  • Functions
  • Colors

JavaScript

  • Basics
  • DOM Manipulation
  • Progressive Enhancement
  • jQuery
  • Best Practices
  • Performance and Profiling

Mobile

  • Emulators
  • Viewport
  • Single Page Applications (SPA)
  • MVC4
  • jQuery Mobile
  • Hybrid Applications
  • Best Practices

Zielgruppe

Veranstaltungslevel 200-300

Level 100

Level 200

Level 300

Level 400

Eine
Einführung in das Thema oder eine Übersicht. Ein wenig Erfahrung mit dem
Thema wird vorausgesetzt.

Voraussetzung
ist ein gutes Verstehen der Features. Level 200 Premier Events können
Fall-Studien behandeln, die ein breites Wissen von bekannten Szenarien oder
Erklärungen von benutzten Features abdecken.

Voraussetzung
ist ein tiefes Wissen von Produkt-Features in einer realen Umgebung. Level
300 Events können unübliche Fallstudien behandeln, die spezielle Punkte des
Produktes behandeln, die wichtig sind, um die Performance oder die
Funktionalität zu verbessern.

Setzt
Experten-Wissen voraus.

Level 400 Premier Events sind eine Diskussion vom Experten zum Experten. Der
Inhalt bringt den Teilnehmer dazu, die maximale Leistung aus einem Produkt
herauszuholen, die weitestgehend mögliche Funktionalität zu nutzen und
Anwendungen zu entwerfen, die weiterentwickelte Features nutzen.

 

Anmeldung

Zur verbindlichen Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail
mit folgendem Inhalt an peger@microsoft.com:

  • Vor- und Nachname
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Ihren zuständigen Ansprechpartner bei Microsoft (TAM/ADM)

Sie erhalten innerhalb von 3 Arbeitstagen eine Rückmeldung auf Ihre Anmeldung.