MicrosoftPresse

Der offizielle Microsoft Deutschland Presse Blog.

Surface Pro 3 – mein neuer ständiger Begleiter

Surface Pro 3 – mein neuer ständiger Begleiter

  • Comments 1
  • Likes


Als einer der ersten Microsoft Mitarbeiter in Deutschland durfte ich das neue Surface Pro 3 in den Händen halten. Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein Surface 2, nur größer. Auf den zweiten Blick wird aber deutlich: Es ist weit mehr als ein größeres Surface 2. Es bietet alle Vorteile eines Laptops – und gleichzeitig alle Vorteile eines Tablets – und ist dabei dünner und leichter als sein Vorgänger Surface Pro 2. Die neue Größe ist für mich optimal – klein genug, um das Surface problemlos überall mitnehmen zu können und groß genug für produktives Arbeiten und Entertainment.

Darüber hinaus kommt das Surface Pro 3 mit dem brandneuen Surface Pen. Eines meiner Lieblingsfeatures ist das Zusammenspiel vom Surface Pen und OneNote auf dem Surface Pro 3. Ein Klick auf den Stift öffnet ein neues OneNote Dokument, ohne das Gerät einschalten zu müssen, ein zweiter Klick speichert es ab. Der Surface Pen bietet ein natürliches Schreib- und Zeichenerlebnis, es gibt eine Worterkennungsfunktion und alles wird auf Knopfdruck gespeichert – diese Funktionen bietet mir kein Schreibblock.

Surface Pro 3 ist ein Gerät für all diejenigen, die von unterwegs aus mobil arbeiten, aber auch zu Hause am Schreibtisch nicht auf den Komfort eines Laptops verzichten wollen. Dafür sorgt die neue Tastatur mit dem Magnetstreifen und der stufenlos verstellbare Kickstand: Ich kann das Surface Pro 3 bequem auf dem Schoß und auf dem Tisch verwenden, ohne mich dabei verrenken zu müssen. Und mit einer Akkulaufzeit von bis zu 9 Stunden kann ich einen ganzen Tag mobil arbeiten, ohne nervös nach einer Steckdose Ausschau zu halten.

Wer wie ich viele Präsentationen halten muss, ist mit dem neuen Surface optimal ausgestattet. Es hat einen Full-Size USB-Anschluss, einen microSD Kartenleser und einen Mini DisplayPort, zudem lassen sich Microsoft Office mit PowerPoint und tausende für Windows entwickelte Programme installieren. Stellt man das Surface dann auf den Tisch, kann man sich mit dem Kickstand genau die Position aussuchen, mit der man den Bildschirm am besten im Blick hat – für mich das perfekte Präsentationsgerät.

Wer viel unterwegs ist, will natürlich auch mit der Familie in Kontakt bleiben. Ich mache das über Skype. Dafür bringt das Surface Pro 3 auf der Vorder- sowie Rückseite eine fünf Megapixel Kamera, Stereomikrofone und Stereolautsprecher mit Dolby-Sound mit. Da klingt das Gute-Nacht-Lied für meine Kinder besonders gut.

Ab Ende August ist das Surface Pro 3 auch in Deutschland verfügbar. Im Microsoft Store kann es schon jetzt vorbestellt werden.

 

Posted by Gregor Kolk

Produktmanager Surface Deutschland

Comments
  • Hallo; danke für den Bericht. Warte auch schon begierig auf die Auslieferung meines Surface!
    Grüße

Your comment has been posted.   Close
Thank you, your comment requires moderation so it may take a while to appear.   Close
Leave a Comment