Das Surface macht auch im Sport eine gute Figur: Personal Trainer Gabe Aguilar-Gamez setzt das Tablet von Microsoft zielgerichtet bei seinen Trainingsstunden ein. Mit der Surface-Kamera zeichnet Aguilar-Gamez beispielsweise Teile des Workouts seiner Kunden auf, damit sie „sich selbst sehen beim Sport, ganz so, als würden sie direkt vor einem Spiegel trainieren“. Ziel ist sicherzustellen, dass die Leibesübungen korrekt ausgeführt werden. „Mit so einer Videoanalyse können meine Kunden und ich ein noch besseres Training sicherstellen“, sagt Aguilar-Gamez.

Natürlich gibt es auch vortreffliche Fitness-Apps für das Surface. Aguilar-Gamez nennt etwa Gym Guide, Fitness Programs und Daily Workouts als gute Beispiele. Damit lassen sich unter anderem schnell Übungen abrufen und aufzeigen, welches Training sich für welche Muskelgruppen am besten eignet.

Mehr Informationen finden Sie hier: http://blog.surface.com/b/surface/archive/2014/03/13/using-surface-to-reach-your-health-and-fitness-goals.aspx

Posted by Irene Nadler
Communications Manager Consumer