“6 Ways To Be More Presidential On Yammer” – na, wenn das keine starke Headline ist. Eine Gruppe gründen, eine Umfrage starten, jemanden loben und schon fühlen wir uns alle etwas mehr wie der Präsident der USA, gleichbedeutend mit dem wohl mächtigsten Amt der Welt. Wohl deshalb hält Bill Clinton auch die Keynote auf der SharePoint Conference 2014 in Las Vegas. Die Konferenz in Nevada steht übrigens unter dem Motto „connect. reimagine. transform.“

Grund genug für die Kollegen von Yammer auf ihrem Blog ein paar Ideen zu spinnen.

Apropos Yammer und modernes Arbeiten: Auf der Working Social Tour von Yammer in Amsterdam haben ich dazu auch mit einigen Kunden gesprochen. Denn immer mehr deutsche Unternehmen evaluieren derzeit Yammer als einen Baustein für digitales Arbeit und Dokumentenmanagement. Neben der technischen Implementierung gehen sie vor allem den unternehmenskulturellen Wandel an, um mehr Transparenz, Netzwerken und Austauschen Schritt für Schritt für einzuführen.

Denn klar ist: Auch der Umgang mit Social Enterprise innerhalb eines Unternehmens muss gelernt sein, erst dann prägen sich Mitarbeiter und Unternehmen gleichermaßen ein, wie wertvoll Netzwerke wie Yammer für alle sein können Zugegeben, man fühlt sich nicht direkt wie der Präsident der USA, aber das macht ja auch nichts.

Posted by Diana Heinrichs
Communications Manager Social Enterprise