Für die einen bedeutet es schlicht  die Befreiung von Staus und festgefahrener Lebenszeit. Für andere stabilisiert es die Balance zwischen Familie und Beruf.  Dritte sehen darin einen schleichenden Kontrollverlust über die Arbeitskraft von Mitarbeitern, der fallweise in mangelnder Produktivität oder individueller Überforderung enden kann: Die mobile Arbeitswelt ist in aller Munde – mitunter auch im Gerede. 

Arbeiten an Ort und zu Zeiten, die ich selbst bestimme. Das fasziniert und irritiert zugleich. Längst sind digitale Plattformen für moderne Kommunikation und Zusammenarbeit via Laptop, Smartphone, Tablets & Co in unseren Alltag eingezogen.  Doch auch wenn die Nutzung dieser Technik für viele Menschen immer intuitiver und einfacher wird, viele altehrwürdige und eingeschliffene Arbeitsprozesse in Unternehmen und Verwaltungen können da noch nicht Schritt halten. 

Ein Grund: Zwar leitet moderne IKT den endgültigen Abschied von der traditionellen Büroarbeit ein. Zwar schafft sie neue Chancen, uns von geistlosen Routinen und unproduktiven Wartezeiten zu befreien. Dass aber die moderne Arbeitswelt zu einem Vorteil aller wird, kann Technologie nicht garantieren. Dazu bedarf es dann doch noch des Menschen: seiner Fähigkeit, unterschiedliche Interessen vernünftig zum Ausgleich zu bringen.

So sehr die rasanten Innovationszyklen der IT und Kommunikationsbranche viele Menschen zu begeisterten Usern machen, so  wichtig bleibt es, dass die zwischenmenschliche Komponente Schritt hält, damit  Unternehmen und Arbeitnehmer gleichermaßen profitieren. Kurz: Die fortschreitende Digitalisierung  der Arbeitswelt ist weit mehr als eine technische  Herausforderung. Sie ist  schlicht ein Dauerauftrag für die Unternehmenskultur. Wie das Ganze in der Praxis gut funktionieren kann, das zeigt das Beispiel der Microsoft Niederlassung im Kölner Rheinauhafen: Ein Ort, den die meisten Mitarbeiter gerne aufsuchen! Vielleicht auch, weil sie nicht jeden Tag dorthin müssen... 

Posted by Johannes Rosenboom
Microsoft, Niederlassungsleiter Regional Office Köln