Probieren geht über Studieren: Kürzlich hat Major Nelson vom Xbox Live Team den Turn10 Studios in Redmond einen Besuch abgestattet und dort die brandneue Impulse Trigger Funktion des Xbox One Controllers ausprobiert. Damit lässt sich ein noch realistischeres Feedback für den Spieler erzeugen. Mit welchem Spiel könnte man jeden Controller am besten einem Härtetest unterziehen? Das rasante Rennsport-Spiel Forza Motorsport 5 stand auf dem Programm (siehe Video).

Der Creative Director von Turn 10 Studios Creative, Dan Greenawalt, demonstrierte dabei, wie viel „Raser“-Spaß man mit dem Impulse Trigger und der zugehörigen Haptik-Technologie haben kann. Der Controller erzeugt ein „dreidimensionales“ Feedback, denn die Impulse Trigger Funktion sorgt für ein subtiles Rütteln und Schütteln direkt an den Fingern der Spieler, zusätzlich zu dem bisher schon bekannten „Rumbling“ des Controller-Gehäuses. So bleibt kein waghalsiges Bremsmanöver oder kein „Burn Out“ des eigenen Rennwagens unbemerkt, und der Spieler kann seinen Fahrstil noch besser als bisher anpassen und verbessern.

Weitere Informationen finden Sie hier:
http://news.xbox.com/2013/08/xbox-one-controller-video
http://www.forzamotorsport.net/

Posted by Boris Gojic
PR Manager Interactive Entertainment Business