Es ist bereits die zweite Produktvorstellung von Lenovo im Vorfeld der IFA: Heute verkündete der Hersteller, dass es mit dem Yoga 2 Pro und dem ThinkPad Yoga zwei neue Modelle der beliebten Yoga-Geräte mit Windows 8.1 geben wird. Zudem kündigt Lenovo mit Flex eine neue Modellreihe an.

Das Lenovo Yoga 2 Pro ist lediglich 15 Millimeter dünn und wiegt 1.39 Kilogramm. Damit ist es dünner und leichter als seine Vorgänger. Zudem kommt das Gerät mit Intels vierter Core i7 U Prozessor-Generation und hat einen 13-Zoll Touch-Bildschirm, der 16:9 QHD+ unterstützt und eine viermal höhere Auflösung ermöglicht, als der Vorgänger Yoga. Das zweite, neue Modell der Yoga-Reihe ist das ThinkPad Yoga, das vor allem für den Business-Einsatz konzipiert wurde.

Zudem stellt Lenovo die neue Flex-Modellreihe vor und kündigt zwei Geräte an: das Flex 14 und das Flex 15. Beide Laptops sind nicht nur leicht und dünn, die unterstützen auch einen „Dual Mode“, mit dem der Bildschirm um 300 Grad gedreht werden kann, so dass das Gerät in einem „Stand-Modus“ nutzbar wird. Auch die neue Flex-Reihe ist Multi-Touch fähig und – wie die Yoga-Geräte – für die Nutzung mit Windows 8.1 optimiert.

Mehr Infos zu den neuen Lenovo-Devices finden Sie bei Lenovo oder hier.

Posted by

Irene Nadler
Communications Manager Consumer