Heute vor genau zehn Jahren wurde die erste Version von Skype veröffentlicht. Ob Anrufe zwischen Familienangehörigen oder Freunden in andere Länder auf der ganzen Welt: Mit der Einführung des Dienstes für Video- und Sprachtelefonie hat sich die Art und Weise verändert, wie wir miteinander kommunizieren. So haben Skype-Nutzer in zehn Jahren bereits mehr als 1,4 Billionen Minuten per Skype telefoniert. Das ist nur eine von vielen Fakten zum zehnjährigen Jubiläum, mehr dazu in der unten angefügten Infografik.

Als Geburtstagsgeschenk gibt es für alle Skype-Nutzer zum zehnten Geburtstag 30 Freiminuten für Skype Wi-Fi. Zwischen dem 29. August und dem 1. September können sich die Nutzer dafür anmelden, die Freiminuten können dann zu jeder Zeit in den nächsten 30 Tagen genutzt werden. Weiter Informationen zum Skype-Jubiläum und den Freiminuten für Skype Wi-Fi finden Sie auf dem Skype Blog.

Anlässlich des Jubiläums befasst sich ein Blogpost auf dem deutschen Skype Blog mit den zehn häufigsten Fragen rund um Skype: http://blogs.skype.com/2013/08/22/skype-feiert-seinen-10-geburtstag-10-fragen-10-antworten/. Zudem gibt es auf dem deutschen Skype Blog ein Video des Comedian Mark Malkoff, der zum zehnten Geburtstag versucht, in jedem Land der Welt eine Person auf Skype anzurufen. Ob er es geschafft hat, sehen Sie hier.

Skype ist heute ein Beispiel für einen modernen Service: Von Windows 8 über Windows Phone 8 und Xbox – der Dienst steht für alle Nutzer dieser Produkte plattformübergreifend zur Verfügung. Zudem findet sich Skype auch in anderen Services von Microsoft wieder, so ist es beispielsweise seit diesem Monat auch in den E-Mail-Service Outlook.com integriert. Mehr Informationen zur Integration von Skype in Outlook.com gibt es hier.

Posted by Irene Nadler
Communications Manager Consumer