Dass Windows Phone nicht nur der ideale Partner im privaten Umfeld ist, sondern auch das perfekte Ökosystem für den Business-Einsatz bietet, dass wissen wir nicht erst seit heute. Die heutige Ankündigung von unserem Partner Nokia hat uns daher bestätigt: Der Haushaltgerätehersteller Miele setzt in Zukunft auf Lumia-Geräte mit Windows Phone 8.

Der verantwortliche IT-Leiter bei Miele Egbert Fichtler fasst die Entscheidung, in Zukunft auf Windows Phone 8 zu setzen, wie folgt zusammen: „In Summe steigern die auf Windows Phone basierten Nokia Smartphones unsere Effizienz als Unternehmen“. Ausschlaggebend für die Entscheidung war „die reibungslose Integration in die vorhandene Microsoft-Infrastruktur und die großartige Navigations- und Kamera-Technologie passen genau in unsere IT-Systeme“.

In einem Pilot-Projekt mit 100 Miele-Mitarbeitern wurde im Vorfeld die Praktikabilität getestet. Nachdem sich die Verwendung der vorhandenen Outlook- und SharePoint-Anwendungen problemlos gestaltete, werden weitere 1000 Mitarbeiter in Deutschland noch in diesem Jahr mit Windows Phone 8 Nokia Lumia Geräten ausgestattet.

Posted by Irene Nadler

Communications Manager Consumer