Ein Fenster zur Welt: Die Bing Translator App für Windows 8 ist jetzt verfügbar und hilft, Sprachbarrieren zu überwinden und peinliche Pannen auf Reisen, zuhause und im Büro zu vermeiden. Seit dem 6. Juni 2013 steht die Bing Übersetzer App für Windows 8 zum Download bereit. Von Grund auf für Windows-Geräte entwickelt, stellt die App leistungsstarke Übersetzungstechnologien zur Verfügung, mit der Inhalte in mehr als 40 Sprachen in der Cloud oder sogar Offline übersetzt werden. Ein Muss für alle Windows Geräte.

Vom Windows Store kann man jetzt die kostenlose App herunterladen.

Die Übersetzung von Inhalten, ob es sich um ein mit dem Browser durchsuchtes, eingetipptes oder gescanntes Material handelt, geschieht im Handumdrehen. Oder nur die Gerätekamera auf gedruckten Text halten und zusehen, wie die Übersetzung automatisch in Form von Untertiteln virtuell überlagert wird. Eingaben über die Tastatur können „on-the-fly“ übersetzt und via Audio in Muttersprache wiedergegeben werden.

Die Übersetzer-App, die von Microsoft Research und Bing entwickelt wurde, ist der perfekte Begleiter auf Reisen. Die App kann helfen, Sprachbarrieren zu überwinden, auch wenn keine Internetverbindung vorhanden ist. Offline Sprachpakete lassen sich für ausgewählte Sprachen vorinstallieren, so dass man auch in den entlegensten Orten sprechfähig bleibt. Aktuell werden Chinesisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch und Portugiesisch zum Download angeboten. Weitere Sprachpakete folgen in Kürze.

Mehr Infos unter dem Bing Blog Post.

Posted by Thomas Baumgärtner
Communications Manager Security & Green IT