Im fünften Teil unserer "vorweihnachtlichen Windows 8 Bildungsinitiative" gibt Euch Experte Dominik Berger seine Top 5 Tipps für Windows 8 Power User. Sein Buch könnt Ihr natürlich auch gewinnen. Die Teilnahmebedingungen sowie einen Überblick über alle Beiträge der Reihe findet Ihr hier: http://msft.it/TopWin8Tipps

Dominik Berger ist freier Fachautor und betreibt seit acht Jahren die Windows-Community „winforpro.com“. Als Microsoft MVP arbeitet er in den unterschiedlichsten Bereichen der IT-Welt.

1. Das „Power-User-Menü“

Fährt man mit der Maus am Desktop von Windows 8 in die linke untere Ecke, so zeigt sich die Verknüpfung zum Startbildschirm. Mit einem Rechtsklick darauf erhält man Zugriff auf wichtige Funktionen wie den Task-Manager, die Ereignisanzeige und den Geräte-Manager.

2.Kostenloses Media Center für Windows 8 Pro

Für kurze Zeit, noch bis zum 31. Januar 2013, erhalten Besitzer einer Windows 8 Pro-Lizenz das Media Center Pack kostenlos! Hierzu einfach auf http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-8/feature-packsmithilfe mit einer E-Mail Adresse einen Product Key anfordern.

3. App-Gruppen benennen

Um für mehr Ordnung auf dem Startbildschirm von Windows 8 zu sorgen, kann man bekanntlich Apps zu Gruppen formieren. Zoomt man aus dem Startbildschirm hinaus (z.B. mit [Strg]+[-]), so kann man mit einem Rechtsklick auf eine der Gruppen die Funktion „Gruppe benennen“ in der App-Leiste wählen.

4. Bildcode zum Anmelden verwenden

Unter Windows 8 kann man sich mithilfe eines Bildcodes anstatt eines Kennworts anmelden – das ist vor allem bei Touch-Geräten sehr praktisch. Um einen Bildcode zu erstellen, wählt man in den PC-Einstellungen ([Win]+[C], dann „Einstellungen/PC-Einstellungen ändern“) „Benutzer“ und klickt dann auf „Bildcode erstellen“.

5. Wetter-Challenge am Startbildschirm

Um das Wetter mehrerer Orte direkt am Startbildschirm zu vergleichen, kann man aus der Wetter-App zusätzliche Wetter-Kacheln erstellen. Hierzu sucht man nach dem gewünschten Ort ([Win]+[C], dann „Suchen“) und klickt dann mit der rechten Maustaste. In der App-Leiste wählt man anschließend die Funktion „An Start anheften“. 

Weitere aktuelle Tipps und Tricks zum neuen Windows 8 findet man regelmäßig auf winforpro.com. Beim Microsoft Press-Verlag sind außerdem vor kurzem zwei Bücher von Dominik Berger erschienen. „Windows 8 für Anwender“ bietet umfassendes Know-How für den täglichen Umgang mit Windows 8. Es ist das Standard-Werk für Insider-Wissen in seiner besten Form. Und mit „Windows 8 – Die Neuerungen im Überblick lernt man in kürzester Zeit die wichtigsten Neuerungen von Windows 8 kennen.

 

Zum vierten Teil der Blogreihe

Zur Gesamtübersicht 

 

Windows 8 ist erhältlich als ESD Version zum Download für 29,99 Euro unter http://www.windows.de